Spezial-Abo

Freiwillige Filmkontrolle


Gerry Rafferty und seine magischen acht Takte


von

Man kann sicher sein, dass immer irgendein nächtlicher Radio-DJ die Geschichte von „Baker Street“ erzählen wird: wie der geborene Schotte Gerry Rafferty bis 1975 moderaten Erfolg mit Stealers Wheel hatte (und den Hit „Stuck In The Middle With You“, der in Quentin Tarantinos „Reservoir Dogs“ eine makabre Rolle spielt), wie er dann mit den ehemaligen Kollegen vor Gericht stritt und erst 1978 wieder ein Album aufnehmen durfte.

„City To City“ enthält „Baker Street“ mit dem berühmtesten Saxofon-Motiv der Rock-Geschichte, die acht Takte von Raphael Ravenscroft, die eigentlich auf der Gitarre gespielt werden sollten. Jedes Jahr brachte der Song rund 80.000 Pfund aufs Konto des Musikers.

In den 80ern wurde Gerry Rafferty vom Glück verlassen

In den Achtzigern versiegte das Talent, die Alben erschienen in großen Abständen. Langsam verfiel der introvertierte, jähzornige Mann dem Alkohol, 1990 verließ ihn seine Frau Carla, er zog nach Kalifornien, nahm drei erfolglose Platten auf; 2008 mietete er ein Haus in Irland. Nach einem mehrtägigen Besäufnis wurde er ins Krankenhaus eingeliefert und verschwand.

Zuletzt lebte er in Dorset – es sei ihm noch eine Weile gut gegangen, er habe an neuen Songs gearbeitet, schrieb damals sein ehemaliger Manager. Zu spät. Am 4. Januar 2011 starb Gerry Rafferty im Alter von 63 Jahren.

Ein Artikel aus dem RS-Archiv


Alles, was man über den „König der Löwen“-Soundtrack wissen muss

„Der König der Löwen“ startet als Live-Action-Remake im Kino und dürfte zu einem der größten Kinoereignisse des Jahres zählen. Natürlich richten Zuschauer des Zeichentrickklassikers nicht nur den Blick auf die fantastisch inszenierten Bilder, sondern auch auf den „The Lion King“-Soundtrack, der im Original einen großen Teil der Atmosphäre ausmachte. Damals dabei: Hans Zimmer, der den Score schrieb, und Elton John und Tim Rice, die für die Songs verantwortlich waren. Nun kommen allerdings eine Menge neuer Musiker dazu. Hier gibt es alle Details zur Filmmusik von „Der König der Löwen“. „König der Löwen“-Soundtrack: Unterschied zum Original Es wird zwei Soundtracks zum…
Weiterlesen
Zur Startseite