Spezial-Abo

Freiwillige Filmkontrolle


Grammys 2021: Das waren die größten Live-Auftritte des Abends


von

Via Telekom-Livestream konnten die Grammy Awards in der Nacht vom 14. zum 15. März live mitverfolgt werden. Die komplette Show, die von Trevor Noah moderiert wurde, steht außerdem ab 12 Uhr hier zum Anschauen bereit. So sind auch die größten Performances des Abends in voller Länge zu sehen.

Damit die Award-Show trotz Corona stattfinden konnte, wurden besondere Vorkehrungen getroffen. Die Auszeichnungen wurden auf mehrere Venues verteilt in Empfang genommen – hier hatten lediglich die jeweiligen Künstler, Nominierte und eine kleine Anzahl an Gästen Zutritt. Für die Performances wurden andere Räumlichkeiten zur Verfügung gestellt.

Grammys 2021: Die besten Live-Auftritte

Passend zum Thema von „Folklore“, das als Album des Jahres ausgezeichnet wurde, performte Taylor Swift vor natürlicher Kulisse. Ihr Medley beinhaltete die Songs „Cardigan“, „August“ und „Willow“. Mit dabei: Jack Antonoff und Aaron Dessner von The National.

Harry Styles eröffnete den Abend mit seinem Song „Watermelon Sugar“ – hierfür erhielt der Künstler im Laufe des Abends auch einen Award in der Kategorie „Beste Pop-Solo-Performance“.

Billie Eilish konnte sich mit „Everything I wanted“ in der Kategorie „Record of the Year“ durchsetzen – ein Song, den sie auch live performte.

Dua Lipa sang ihren Song „Levitating“:

Besonders körperlich wurde es mit der Performance von Cardi B und Megan Thee Stallion, die mit „WAP“ ein weiteres Highlight der Show waren:


Ringo Starr verrät seinen liebsten Beatles-Song

Der ehemalige Beatles-Schlagzeuger Ringo Starr hat in dem Frage-Format „Colbert’s Quetstioner“ des US-Satirikers Stephen Colbert auf die Frage „Wenn du für den Rest deines Lebens nur noch einen Song hören könntest, welcher wäre es?“ erzählt, welcher Beatles-Songs sein liebster sei. Ohne zu zögern nannte er den Titel „Come Together“, der 1969 auf dem legendären „Abbey Road“-Album erschien. Starr erklärte diese Wahl daraufhin so: „Es gibt viele andere Favoriten, aber wenn Sie einen wollen, kann ‚Come Together’ nicht schlecht sein.“ Weiter sagte er zu dem Song: „Ich denke einfach, dass es perfekt mit der Band und dem Song funktioniert hat und…
Weiterlesen
Zur Startseite