Hat sich James Franco an eine Teenagerin herangemacht?


von

Hat sich James Franco an eine Teenagerin herangemacht? Das Internetportal „Gawker“ berichtet von einem anregenden Online-Austausch, den eine 17-Jährige entweder mit ihm führte – oder mit jemandem, der sich als Franco ausgegeben hatte.

Demnach habe ein „James Franco“ versucht, mit der jungen Frau in einem New Yorker Hotel ein Treffen auszumachen. „Gawker“ dokumentiert einen Flirt mit Screenshots eines Instagram-Accounts und einem Video. Die 17-Jährige Lucy sei von Schottland aus in die USA gereist, den Trip habe sie als Geburtstagsgeschenk erhalten. In New York habe sie Francos Broadway-Show „Of Mice And Men“ besucht.  Dann hat Lucy ein Video von Franco vor dem Theater gemacht, darin sagt er: „You gotta tag me“ – „Du musst mich vertaggen“.

Später hätten beide sich dann geschrieben. Unklar ist, ob der von ihr bei „Imgur“ veröffentlichte Flirt wirklich mit Franco statt fand, oder ob es ich bei dem mit Profilfoto abgebildeten „James Franco“ um jemanden handelt, der nur die Identität des Stars vorgibt. Der Aufforderung, ihr als eine Art Beweis zwei aktuelle Fotos zu schicken, sei die Person auch sofort nachgekommen. Auf einem der Fotos hält „Franco“ einen Zettel hoch, auf den er den Namen Lucy geschrieben hat.

„Hast Du einen Freund?“, fragte „James Franco“ dann im Instagram-Chat. „Nicht, wenn Du hier bist“, war Lucys Antwort. Dann: „Soll ich ein Hotelzimmer mieten?“ – „Ich komme wieder, wenn ich 18 bin.“

Der 35-jährige James Franco reagierte unlängst via seines Instagram-Accounts: „Ich hoffe, Eltern halten ihre Teenager fern von mir. Danke.“