Hurricane und Southside 2017: Tickets sind bald alle weg

E-Mail

Hurricane und Southside 2017: Tickets sind bald alle weg

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

Hurricane und Southside Festival werden auch 2017 zu einem Publikums-Hit werden. Vom 23. bis 25. Juni erwarten die Veranstalter für die Zwillingsfestivals insgesamt 130.000 Besucher in Scheeßel bzw. Neuhausen ob Eck. Das Southside Festival ist bereits fast ausverkauft. Für das Hurricane gibt es lediglich noch 10.000 Restkarten.

Wer Green Day, Linkin Park und Casper, die in diesem Jahr Headliner sind, sehen will, muss sich also beeilen. Stephan Thanscheidt, Managing Director des Veranstalters, freut sich über das Interesse der Fans: „Das ebenso hochkarätige wie kontrastreiche Line-up hat viele Musikfans überzeugt. Ich persönlich freue mich außerdem, dass wir beide Festivals nach den Wetterkapriolen des vergangenen Jahres mit so vielen Gästen, neuen Acts und Künstlern, deren Shows im vergangenen Jahr wetterbedingt abgesagt werden mussten, gebührend nachholen können.“

Hoffentlich hält das Wetter in diesem Jahr

Im vergangenen Jahr erlebten die Besucher sowohl beim Hurricane als auch beim Southside starke Unwetter. Das Southside Festival musste komplett abgesagt werden, nachdem es mehr als 25 Verletzte gab.

Die Planung für die anstehende Festival-Saison befindet sich in den letzten Zügen. Wie in den Vorjahren auch wird es für beide Veranstaltungen keine Tagestickets geben. Wohnmobil-Tickets für das Hurricane und Southside sind bereits ausverkauft.

>>>Hier finden Sie alle Infos zum Hurricane und zum Southside

E-Mail

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel