Spezial-Abo

Freiwillige Filmkontrolle


Instagram löscht Kussfoto von Rammstein-Gitarristen: „Verstoß gegen unsere Richtlinien“


von

Update: Ein Fehler in Zusammenhang mit einem Hashtag hat offenbar zur Löschung des Kussfotos geführt, das bei einer Show in Russland entstanden war. Das Foto ist wieder im Feed des Fotografen zu sehen.

Ein Kussfoto der Rammstein-Gitarristen Paul Landers und Richard Kruspe, das 2019 während ihrer Show in Moskau entstand, sorgt erneut für Schlagzeilen. Wie Fotograf Jens Koch jetzt bekanntgab, entfernte Instagram das Bild aus seinem Feed. Die Begründung: Es verstoße gegen die Richtlinien des sozialen Netzwerks.

Auf dem Foto seien Gewalt und gefährliche Organisationen dargestellt: „Wir haben deinen Post entfernt, weil er gegen unsere Community-Richtlinien verstößt. Diese Richtlinien wurden geschaffen, um unser Netzwerk auf Instagram zu unterstützen und zu schützen.“ Eine klare Fehleinschätzung, die der Rammstein-Fotograf nicht auf sich sitzen lassen wollte. Er postete das Foto einfach erneut und hängte auch einen Screenshot der Instagram-Mitteilung an, um auf den Fehler aufmerksam zu machen.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von JENS KOCH (@jenskochphoto)

Meldungen führten zur Löschung

Offenbar wurde das Foto verstärkt von Personen gemeldet, die sich an dem harmlosen Kussfoto aus Moskau störten. 2019 nutzte Rammstein den dortigen Auftritt für ein subtiles Statement: Mit den Worten „Russland, wir lieben dich“ postete die Band den Schmatzer der beiden Gitarristen auf Facebook und kritisierte damit die homophobe Einstellung, die in Regierungskreisen und der Bevölkerung herrscht.


Konzertveranstalter Live Nation kündigt Partnerschaft mit PayPal an

Wie der deutsche Ableger des internationalen Konzertveranstalters Live Nation am heutigen Donnerstag (1. Juli) bekannt gab, wird das Unternehmen zukünftig mit dem Online-Bezahldienst PayPal kooperieren. PayPal werde ab sofort zum offiziellen Pre-Sale-Partner für ausgewählte Live Nation-Konzerte in Deutschland. PayPal-Kund*innen sollen durch die Partnerschaft einen priorisierten Zugang zum Kauf von Tickets bereits vor Start des allgemeinen Vorverkaufs bekommen. Mit der angekündigten Partnerschaft können Fans beispielsweise Priority-Tickets für große Tourneen von Künstler*innen wie Dua Lipa erwerben. Diese Ticket-Option ist für PayPal-Kund*innen seit Mittwoch (30. Juni) verfügbar. Dua Lipa wird im Rahmen ihrer „Future Nostalgia“-Tour im kommenden Jahr nach Deutschland kommen. Was Live…
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate ROLLING STONE nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €