Search Toggle menu
Highlight: Hasen, Hits und Hühner-Erzeugnisse: 10 Pop-Ostereier

Jeder echte Beatles-Fan sollte sich sofort diese Socken zulegen!

Aus der engen Beziehung zwischen Pop und Kommerz müssen nicht immer schwarze 70-Dollar-Jogginghosen (Ja, wir meinen Sie, Herr West!) hervorgehen. Oder Ticketlotterien mit Vorteilen, wenn Fans bereits einen 60-Dollar-Schlangenring erstanden haben (Ja, Taylor Swift!). Es können auch liebevolle und doch auch abseitige Kollaborationen entstehen.

Happy Socks etwa haben sich vom Beatles-Animationsfilm „Yellow Submarine“ inspirieren lassen und daraus eine Socken-Kollektion mit Motiven aus dem berüchtigten Zeichentrickfilm kreiert. Es gibt psychedelisch-bunte Strümpfe mit gelben U-Booten, Äpfeln, dem Musikreich Pepperland und dem Rivalen Chief Blue Meanie.

Die limitierten Socken sind auch – angelehnt an die echten Musik-Zusammenstellungen – in zwei Collector’s-Box-Sets zu erwerben. So läuft dem ewigen Beatles-Anhänger nicht nur beim Öffnen der neusten „Sgt. Pepper’s Lonely Hearts Club Band“-Jubiläumsbox ein Schauer den Rücken runter, sondern auch beim Auspacken des Socken-Sets.


The Beatles veröffentlichen akustische Version von „While My Guitar Gently Weeps“

Im November feiern die lebenden Mitglieder der Beatles und Anhänger ihrer Musik das 50. Jubiläum des ikonischen „The Beatles“ alias „White Album“ mit einem umfangreichen Deluxe-Reissue. Neben einem neuen Mix vom Sohn des Fab-Four-Produzenten George, Giles Martin, enthält die Veröffentlichung 27 akustische Demos und 50 Session-Aufnahmen, die bisher im immensen Bandarchiv verweilten. Im Vorfeld erscheint nun eine frühe akustische Fassung von „While My Guitar Gently Weeps“. Bei „Acoustic Version – Take 2“ beschränken sich George Harrison und Paul McCartney lediglich auf Gitarre und Harmonium. Das Lied scheint dadurch deutlich zarter und nicht so schwermütig. Zwischendurch besprechen sich die beiden, wie sie…
Weiterlesen
Zur Startseite