Spezial-Abo

Podcast Freiwillige Filmkontrolle

DEVS: Alex Garlands brillante Sci-Fi-Serie – sponsored by MagentaTV

Aktuelle Folge jetzt anhören


John Maus: Bruder und Bandkollege Joseph Maus (30) ist tot


von

Joseph Maus, der Bruder und auch Bandkollege von Minimal-Synthesizer-Musiker John Maus, ist gestorben. Beide befanden sich gerade auf Tour in Lettland.

Die Nachricht wurde von ihrem Label Ribbon Music bereits offiziell bestätigt. Joseph Maus wurde nur 30 Jahre alt, starb in der lettischen Stadt Cesis. Die Todesursache ist bislang noch unklar.

John Maus: Tour nach Tod von Bruder Joseph gestrichen

Im Statement der Plattenfirma heißt es:  „Wir sprechen Joes Familie, Robert Sue, Kevin, Stephanie und John Maus, sowie seinen Bandkollegen Luke und Jonathan, seinen Freunden und all denen, die diesen tragischen Verlust erleiden mussten, unser tiefstes und aufrichtiges Beileid aus.“

John Maus hat inzwischen alle restlichen Termine seiner Europa-Tour abgesagt.


#AllefürsKlima: Diese 12 Umweltkatastrophen-Filme sollten uns eine Mahnung sein

01. Interstellar (2014) https://www.youtube.com/watch?v=FByEFOAQeU0 Als JFK 1961 die Devise ausgab, der Mensch müsse bis Ende des Jahrzehnts rauf auf den Mond, ging es darum, im „Space Race“ die Sowjets auszustechen. Dass eine Fahne aber auf einem anderen Planeten (dabei ist der Mond nicht mal ein Planet) platziert werden müsse, damit unsere Spezies dort aus der Notwendigkeit heraus neuen Lebensraum erschließen könne, stand damals nicht wirklich zur Debatte. In Christopher Nolans Sci-Fi-Thriller begeben sich Astronauten auf die Suche nach neuen Welten, wo die Menschen sich eine Chance auf Überleben sichern könnten. Die Biosphäre der Erde ist geschädigt, alle Nationen setzen auf…
Weiterlesen
Zur Startseite