Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Share
Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Whatsapp
  • Email
Search

Joko und Klaas rappen über Sex in der U-Bahn

Kommentieren
0
E-Mail

Joko und Klaas rappen über Sex in der U-Bahn

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

Vielleicht haben bald alle nur noch U-U-U-Bahn im Kopf: Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf haben sich mal wieder mit einem Rapper zusammengetan und vielleicht den Hit des Herbstes abgeliefert. In der gestrigen Folge von “Circus Halligalli” (06. Oktober) präsentierten sie  “U-Bahn-Ficker” – einen Song, der sich von einem Handy-Video inspirieren ließ, das vor einigen Wochen dir Runde machte und einen spontanen Quickie zweier junger Berliner in der Untergrundbahn dokumentierte.

Zusammen mit dem Rapper Eko Fresh machen sich die beiden ProSieben-Clowns über das Video lustig. Boulevardmedien hatte vor einigen Tagen den durchaus dramatischen Hintergrund der Sexelei aufgedeckt und nachgewiesen, dass es sich bei dem öffentlichen Stelldichein um eine Fremdgängerei handelte. Der 29-jährige Koch Oliver betrog nämlich mit der schnellen Nummer an der Schönleinstraße im Berliner Stadtteil Neukölln seine Freundin Sarah. Ein Umstand, der nun auch von Joko und Klaas in ihrem Song “U-Bahn Ficker” durchaus süffisant kommentiert wird.

Ob das Lied mit dem von Joko Winterscheidt eindringlich gesungenen Refrain Hitpotential hat, können Sie hier sehen.

Kommentieren
0
E-Mail

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel
Kommentar schreiben