Kathleen Edwards: Bon Ivers beste Freundin mit neuem Album und Video


von

Kathleen Edwards Album-Cover zu
Kathleen Edwards Album-Cover zu „Voyageur“

Vier Alben hat sie bereits veröffentlicht, steuerte einen Song zum Soundtrack von „Elizabethtown“ (mit Orlando Bloom und Kirsten Dunst) bei, war mal ganz nebenbei für den Polar Music Prize nominiert und ging 2008 mit Bryan Adams auf Tour. Und wenn die amerikanische Presse sich auch noch stets mit Lob überschlägt, kann man sich eigentlich nur fragen: Warum ist der Name „Kathleen Edwards“ bei uns noch nicht Programm?

Die anglo-amerikanische Kathleen Edwards, die teilweise auch in der Schweiz und Südafrika aufwuchs, hat gerade ein neues Album aufgenommen, welches sie am 13.01.2012 auch in unseren Plattenläden veröffentlichen wird. „Voyageur“ heißt das Werk und bietet mit „Change The Sheets“ einen starken, mitreißenden Auftakt, den wir Ihnen nicht vorenthalten wollen.

Co-Produzent des Album ist kein geringerer als Justin Vernon (Bon Iver), dessen Handschrift vor allem in „Change The Sheets“ kaum zu überhören ist. Doch auch andere Künstler unterstützen die natürliche Singer/Songwriterin auf „Voyageur“. Mit dabei sind Norah Jones, Megafaun, Stornoway, Francis And The Lights und – klar – Bon Iver himself.

Während wir auf das komplette Album  – wenn auch nicht mehr lang – warten müssen, macht uns Kathleen Edwards mit der eSingle „Change The Sheets“ und dem wundervollen Tour-Video geraderecht Lust auf die Platte und vor allem Lust auf eine neue Jahreszeit, Veränderungen und jede Menge Bewegung. Im Januarheft werden wir Miss Edwards dann auch noch mal persönlich vorstellen – und, das können wir nun schon verraten: Es wird eine hinreißende ROLLING STONE-Session geben, eingespielt an einem sonnigen Herbstag auf dem Rollfeld des ehemaligen Flughafen Tempelhof.

Sehen Sie hier das Video zu „Change The Sheets“, produziert von Dan Huiting:

Nachdem Kathleen Edwards vor wenigen Wochen Bon Iver auf Tour supported hat, wird sie im März kommenden Jahres für drei Headliner-Shows nach Köln (02.03.), Hamburg (11.03.) und Berlin (12.03.) kommen.

Wer nun noch etwas mehr zur Entstehung von „Voyageur“ und der zarten Kathleen Edwards erfahren möchte, darf dies gern von ihr persönlich erfahren:

 

Universal