Highlight: „Especially For You“! 15 obskure Duette

Kein Frosch von Traurigkeit: Kermit zeigt sich mit seiner neuen Flamme Denise

Die Trauer ob der vollkommen unerwarteten Trennung von Hollywoods Traumpaar Nummer eins, Kermit und Miss Piggy, ist gerade erst abgeklungen, da zeigt sich der Frosch schon wieder mit einer neuen Schweine-Lady an seiner Seite.

Kermit und Denise sind ein Paar

Andere Mütter haben auch schöne Schweine, das war wohl das Motto des grünen Schwerenöters und so wurden nun die Gerüchte um eine Liaison zwischen Kermit und ABCs Marketingchefin Denise bestätigt. Die beiden wurden diverse Male abseits der aktuellen Dreharbeiten zu „Up Late with Miss Piggy“ gesichtet. Eine Quelle verriet dem „People“-Magazin über Denise: „Sie hält immer am Set von ‚Up Late’ an.“

Immerhin arbeiten hier Kermit und seine Verflossene zusammen. Doch Denise hat keinen Grund zur Sorge. Die Dreharbeiten werden nämlich für die kommende ABC-Serie der Muppets dokumentiert.

Laut des Insiders bezeichnet Kermit seine Denise inzwischen als seine Freundin. Es scheint also mehr als ein Techtelmechtel zu sein.

Liam Hemsworth und Miss Piggy?

Auch bei Miss Piggy gibt es Neuigkeiten. Postete doch Liam Hemsworth jüngst eine vermeintliche Liebesnachricht: „Verbrachte den Freitag mit dem schönsten Mädchen auf der Welt. Kermit, #SorryNotSorry.“ Es sieht also ganz danach aus, als habe sich Miss Piggy den „Tribute von Panem“-Star geschnappt.

„Entertainment Weekly“ berichtet zudem von einem Gastauftritt des 25-Jährigen in „The Muppets“ diesen Herbst. Auch Denise soll nach Aussage des Insiders in der Dokuserie auftauchen, die am 22. September auf ABC Premiere feiert.

Ehemalige und aktuelle Partner auf einem Haufen – das könnte spannend werden.


Paul McCartney kostete „Wetten dass..?“-Moderator den Job

In seinem Buch „Wetten, dass... Erna kommt?!“ lässt Wolfgang Lippert seine Karriere als Entertainer Revue passieren. Natürlich spricht er darin, der Titel deutet es bereits an, über seine Zeit als Moderator bei „Wetten, dass..?“ und enthüllt, dass er wohl wegen Paul McCartney den Moderatoren-Job an den Nagel hängen musste. Nach nur neun Sendungen, die das ZDF zwischen 1992 und 1993 ausstrahlte, war damals bereits wieder Schluss für Lippert. Dazu trug seiner Meinung nach ein Vorfall bei, der sich am 23. Januar 1993 ereignete. In der Show tupfte der Moderator Paul McCartney mit einem Papiertaschentuch die schwitzende Stirn ab. Ein Moment…
Weiterlesen
Zur Startseite