Highlight: 13 überraschende Fakten zu den Videos von Queen und Freddie Mercury

Kiefer Sutherland als einsamer Cowboy in Musikvideo zu „Not Enough Whiskey“

Musikmachende Schauspieler sind keine Seltenheit, doch Kiefer Sutherland will sich von den anderen abgrenzen. Im Interview mit dem amerikanischen ROLLING STONE erzählt er:

„Wenn ich höre, dass ein Schauspieler jetzt auch Musik macht, muss ich mit den Augen rollen. Es wurde schon so oft gemacht und oftmals nicht gut. Viele Schauspieler machen Musik, wollen aber nicht auf Tour gehen oder Musikvideos drehen. Sie meinen es nicht wirklich ernst.“

Kiefer Sutherland hingegen meint es ernst und so geht er im April/Mai 2016 auch auf US-Tour, um für sein Album „Down In A Hole“ Werbung zu machen.

Kiefer Sutherland: „Not Enough Whiskey“

„Not Enough Whiskey“ ist ab dem 08. April 2016 erhältlich, das Album „Down In A Hole“ erscheint später in diesem Jahr.


Tame Impala veröffentlichen 2020 neues Album „The Slow Rush“

Tame Impala wird 2020 eine neue Platte namens „The Slow Rush“ veröffentlichen. Die Ankündigung des Albums erfolgt am Ende eines neuen Videos, das auf der Website der Band veröffentlicht wurde und Aufnahmen von Kevin Parker abbildet, der in seinem persönlichen Studio arbeitet. Der 90-Sekunden-Clip zeigt Aufnahmen von Kevin Parker, der in seinem persönlichen Studio arbeitet und von neuer Musik begleitet wird. Kevin Parker im Studio mit neuem Material: https://www.reddit.com/r/TameImpala/comments/dmrm5y/slow_rush_2020/?ref=share&ref_source=embed&utm_content=title&utm_medium=post_embed&utm_name=9d336ed8835a4da6a6cc6d5d33cf8cc3&utm_source=embedly&utm_term=dmrm5y Anfang des Jahres veröffentlichten Tame Impala ein paar neue Singles, „Patience“ und „Borderline“, die erstmalig nach ihrer LP „Currents“ (2015) die lange Durststrecke ihrer Fans beendeten. „Currents“ wurde vom ROLLING STONE…
Weiterlesen
Zur Startseite