Spezial-Abo
Highlight: Metallica: Zehn Dinge, die man über die Band wissen muss

Kirk Hammett: „Neue Metallica-Songs klingen wie die von ‚Death Magnetic’“

Fans erwarten es schon sehnlichst: Laut Metallica-Gitarrist Kirk Hammett könnte die neue Platte der Band bald erscheinen. Und: Sie soll sehr nach ihrem letzten Studioalbum „Death Magnetic“ von 2008 klingen. Im Interview mit „Ultimate Classic Rock“ vom Donnerstag (29. Oktober) spricht der Musiker über die neuen Stücke.

„Wir arbeiten an wirklich hartem Zeug“, erzählte Hammett dem Magazin. „Ich würde sagen, dass vieles nach ‚Death Magnetic’ klingt. Es läuft einfach in diese Richtung.“ Allzu viel wollte er dann aber doch nicht ausplaudern: „Wegen sozialer Medien und all dem anderen Zeug bin ich ein bisschen vorsichtig geworden, will nicht zu viel über die LP erzählen. Die Leute denken sonst, es sei ein definitives Statement darüber, wie das Album klingt.“

Bisher würden sich Metallica noch an einem sehr frühen Punkt der Arbeit befinden, so der 52-Jährige. Es sei einfach schwer gewesen, alle Mitglieder von ihren Familien weg und ins Studio zu locken, sagte Hammett bereits im September. Sie würden aber derzeit jeden Tag an neuen Stücken werkeln.


Pearl Jam veröffentlichen Snippets von Songs aus „Gigaton“ – hier reinhören

Das Coronavirus durchkreuzt momentan auch die Pläne von Pearl Jam: Die Band, die am 27. März ihr neues Album „Gigaton“ veröffentlichen wird, hatte bereits mehrere Live-Termine für Nordamerika bekanntgegeben, die nun erst mal verschoben werden mussten. Für ein wenig Aufmunterung sorgen die Musiker um Eddie Vedder jetzt aber mit einigen Snippets, die Lust auf die neue Platte machen. Auf Instagram posteten Pearl Jam ein Mini-Video, in dem Auszüge des Songs „Who Ever Said“ zu hören sind. Die Lyrics passen zur derzeitigen Krisenstimmung und machen Mut: „But I won't give up. No, I won't give up.“ https://www.instagram.com/p/B92a8Qslwsv/ Und vor einigen Stunden…
Weiterlesen
Zur Startseite