Spezial-Abo

Freiwillige Filmkontrolle


Dave Gahan: „Metallica klingen nach Heavy-Metal, schreiben aber Popsongs“


von

Marilyn Manson, Rammstein und Sammy Hagar: Sie alle haben Songs von Depeche Mode gecovert und damit die Musik der Synthie-Pop-Band zu einem Einfluss von Metal-Gruppen verschiedener Genres gemacht – in einem bald erscheinenden Interview mit der US-Ausgabe des ROLLING STONE hat Dave Gahan jetzt darüber gesprochen, wie ähnlich die Musik von Metallica und Depeche Mode sich teilweise sind, und dass er sich davon geschmeichelt fühlt.

„Metallica sind eine Band, die wirklich nach Heavy-Metal klingt, aber sie schreiben Popsongs“, sagt Gahan über die Metaller um James Hetfield. „Sie haben ihre dunklen Momente, genau wie Depeche Mode, aber in den Songs steckt meistens ein effektvoller Chorus oder ein Pop-Arrangement. Gruppen wie Metallica, Marilyn Manson, Smashing Pumpkins (auch wenn ich deren Musik nicht als Metal bezeichnen würde), machen wirklich ihr eigenes Ding und das haben sie auch immer getan“, erzählt der 53-Jährige.

Dave Gahan fühlt sich geschmeichelt

In dem Interview kamen auch Manson, Deftones, Rammstein und andere zu Wort – und bedankten sich bei Depeche Mode für ihren Einfluss. „Sobald es aufgeschrieben ist, stimmt es ja“, scherzt Gahan über die Neuigkeit. „Es ist wirklich schmeichelhaft, dass diese Bands uns als Inspiration nennen“, sagt der Sänger über die gegenseitige Wertschätzung der Musiker.


Santana plant drei neue Alben – Kirk Hammett steuert Musik bei

Carlos Santana hat kürzlich verraten, dass er drei neue Platten in Reserve hat. Darunter soll sich eines mit dem Titel „Blessing and Miracles“ befinden, auf dem Metallica-Gitarrist Kirk Hammett zu hören sein wird. Santana verriet die Neuigkeiten in einem Interview mit „ABC News Radio“. Er kommentierte, dass die Pandemie es ihm erlaubt habe, an mehreren Aufnahmeprojekten zu arbeiten, da die Live-Konzerte pausierten. Santana sagte auch, dass nicht nur Hammett, sondern auch Steve Winwood, der bekannte britische Multiinstrumentalist und Sänger, sowie Corey Glover, der Sänger von Living Colour, auf „Blessing and Miracles“ zu hören sein werden. Das Album soll bereits zu…
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate ROLLING STONE nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €