Search Toggle menu
Die Streifenpolizei - der Podcast für Film & Serien vom Rolling Stone & Musikexpress
Highlight: Eine kurze Geschichte der Fender Jaguar: Die E-Gitarre von Kurt Cobain und Carl Wilson

Video: Kurt Cobain äfft Soundgarden-Frontmann Chris Cornell nach

ROLLING-STONE-Fundstück 30. April 2015:

Nachdem die Dokumentation „Montage Of Heck“ (Kinostart: 09. April 2015) mit seltenen Home-Recordings und raren Material dem Mythos um Kurt Cobain  abermals ein paar neue Facetten hinzufügte, ist jetzt ein kurzer Clip aus der Doku bei YouTube zu sehen. Offenbar gefiel es dem Musiker, sich in andere Rollen zu versetzen – und wenn es sein musste auch dezent kostümiert.

Der kurze Clip zeigt Cobain, wie er den Sänger Chris Cornell imitiert und dabei die Soundgarden-Single „Outshined“ (1991) singt – inklusive irrem Gesichtsausdruck.

Kooperation

Nachruf auf Chris Cornell: Der Erlöser der klassischen Rockmusik


Frances Bean Cobain deutet in neuem Song Suizid-Versuch an

In einem neuen Song deutet Frances Bean Cobain an dass sie sich einst „fast umgebracht“ hätte. In einem unbetitelten, auf Instagram veröffentlichten Lied singt die Tochter Kurt Cobains: „No one told me how I should love myself / Damn near killed me / Damn near killed myself / I’ve been stuck inside your time capsule / Don’t you think you ought to let me go.” Weil sie sich selbst nicht genug geliebt habe, singt die 26-Jährige also, habe sie sich „fast umgebracht“. Möglicherweise ist das Stück Vorbote ihres kommenden Debütalbums. Bei Colombia in den USA hat Cobain einen Vertrag über…
Weiterlesen
Zur Startseite