Logo Daheim Dabei Konzerte




Blackout Tuesday
Highlight: Led Zeppelin: Warum hinter dem Bandnamen eigentlich ein Diss von Keith Moon steckt

Led Zeppelin: Jimmy Page wusste nicht, dass die Band fünf Jahre lang nicht in Boston spielen durfte

Im Jahr 1975 wurden Led Zeppelin mit einem Auftrittsverbot versehen und durften fünf Jahre lang nicht in Boston auftreten. Davon wusste Gitarrist Jimmy Page bis vor kurzem anscheinend nichts. In einem Facebook-Post schildert er die Geschichte – und erklärt, wie es zu diesem Verbot der Stadt kam.

Am 06.01.1975 sollten Led Zeppelin im Boston Garden auftreten, doch aufgrund eines Ticket-Fiaskos und Chaos beim Verkauf wurde das Konzert abgesagt. „Während der Recherche für meine Website habe ich entdeckt, dass es am 06.01.1975 Probleme beim Ticket-Verkauf im Boston Garden in Boston, Massachusetts gab, bei dem es um den Verkauf/ nicht-Verkauf von Karten für tausende Fans ging. Die Polizei wurde gerufen und am Ende sagte der Bürgermeister Kevin H. White (er sah rot) das Konzert ab“, so Page in seinem Facebook-Post. „Außerdem wurde die Band mit einem fünfjährigen Verbot für die Location belegt“.

Led Zeppelin: Mothership (Remastered)

Zum Ende seines Kommentars lässt es sich Page dann nicht nehmen gegen die Kollegen von den Rolling Stones zu sticheln. „Ich wusste von all dem nichts, aber der Bürgermeister war, dem Vernehmen nach, ein Rolling-Stones-Fan“. Derzeit berichtet Jimmy Page auf seiner Facebook-Seite von vielen Konzerten aus der Vergangenheit und arbeitet die Geschichte der Band auf. Was wohl noch ans Tageslicht kommen wird?

Jimmy Page auf Facebook:

 


Foo Fighters streamen Wembley-Konzert (2008) mit Led-Zeppelin-Power

Es ist Freitag - und das heißt nicht nur, dass das Wochenende kurz bevor steht, sondern es erneut Exklusives von den Foo Fighters als Teil ihrer „Foo Fridays“ zu sehen gibt. In Corona-Zeiten will die Band ihre Fans etwas von der Heimisolation ablenken (und dass zur Zeit auch keine Tourneen möglich sind). Am 15. Mai gibt es nun exklusiv die Foo Fighters „Live At Wembley“ zu sehen. Die Band erbittet Spenden für den Kampf gegen Covid-19. Dave Grohl zurück am Schlagzeug Der Konzertfilm wurde am 6. und 7. Juni 2008 bei Konzerten der Band in London aufgezeichnet, zu hören sind…
Weiterlesen
Zur Startseite