Liste

Die berührendsten Momente bei den „Simpsons“ (Teil 1)

E-Mail
Liste

Die berührendsten Momente bei den „Simpsons“ (Teil 1)

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

Lisa bläst Trübsal

The-Simpsons-berührend-01.jpg

Lisa ist traurig – und weiß nicht, warum. Schon in der ersten Staffel der Serie ein ergreifendes Plädoyer für die Melancholie in einer lärmenden Welt. Ein Glück trifft sie auf den Blues-Musiker Bleeding Gums Murphy. Sein Rat: „The blues isn’t about feeling better. It’s about making other people feel WORSE, and making a few bucks while you’re at it.“

Karriere mit Köpfchen

The-Simpsons-berührend-02.jpg

Wer hätte das gedacht? Homers Status als trotteliger Faulpelz verliert sich sofort in dem Moment, da ein wirkungsvolles Tonikum (mit dem großartigen Namen Dimoxinil) zu potenter Haarpracht führt. Ein eigenartiger Sekretär namens Karl arrangiert fortan seine Karriere – auch dann noch, als die Glatze längst wieder zum Vorschein kommt. Mit eindringlichen Worten und einem Kuss auf den Mund macht er ihm Mut, an sich selbst zu glauben.

FOX
FOX
E-Mail