Spezial-Abo

Lollapalooza Berlin: Alle Infos zu Anfahrt, Sicherheit, Lineup und Wetter

🔥Pink live in Berlin 2019: Fotos, Videos, Setlist

Sicherheit

Die Lollapalooza-Veranstalter haben auf ihrer Website eine „Festival-Fibel“ veröffentlicht. Auszug:

LOLLAPALOOZA-INFOS

Einlasskontrollen, Rucksäcke & Taschen auf dem Festivalgelände

Wir behalten uns in diesem Jahr vor, etwas strengere Sicherheitskontrollen an den Einlässen zum Festivalgelände selbst durchzuführen. Für das Festivalgelände selbst gibt es ein Rucksackverbot. Ihr dürft Gymbags, Hip-Bags und Taschen (z.B. Jutebeutel) bis zu einer Größe von ca. DIN A4 mitnehmen. Wir möchten Euch darauf hinweisen, dass die Mitnahme von Taschen und Beuteln zu längeren Wartezeiten am Einlass führen kann.

Flaschen, Trinkbehälter, Tetra-Packs auf dem Festivalgelände

Ihr dürft in diesem Jahr aus Sicherheitsgründen keine Getränke bzw. Getränkebehälter mit auf das Festivalgelände bringen. Glas-, PET-Flaschen sowie andere Trinkbehälter und Tetra-Packs werden Euch am Einlass abgenommen.

Lollapalooza Berlin 2016

Medizinische Versorgung

Für sämtliche medizinische Notfälle, die vor Ort auftreten sollten, haben wir genügend Sanitäter und Ärzte vom DRK im Einsatz. Haltet bitte auf dem Festivalgelände Ausschau nach den Sanitätszelten bzw. nach dem entsprechenden Wegeleitsystem und Hinweisschildern. Wenn Ihr Hilfe benötigt, wendet Euch an den nächsten Ordner/Security!

Medizinischer Notfall

Bei einem medizinischen Notfall könnt Ihr Euch an die 112 wenden, oder aber geht zum nächsten Ordner. Handelt es sich um einen medizinischen Notfall, dann werden die Sanitäter auf dem Gelände parallel alarmiert. Sollte Euch etwas komisch vorkommen, dann zögert bitte nicht, Meldung zu machen, auch wen Ihr Euch nicht sicher seid, ob es sich tatsächlich um einen Notfall handelt.

Solltet Ihr 112 anrufen bzw. etwas bei den Sanitätern melden, dann bereitet Euch auf folgende Fragen vor:

Wo befindet sich der Patient?
Was ist geschehen?
Wie viele Verletzte?
Welche Verletzungen?
Wer meldet (Name reicht – die Nummer bekommt die 112 automatisch und kann nicht unterdrückt werden!)?
Warten auf Rückfragen!
Auch ohne medizinische Ausbildung könnt Ihr danach selbst helfen:

Achtet erst auf Eure eigene Sicherheit, ehe Ihr anderen helft. Falls keine Gefahr für Euch besteht – beginnt Erste Hilfe zu leisten. Beruhigen – betreuen: Verletzte haben in der Regel Angst und brauchen die Gewissheit, dass Hilfe auf dem Weg ist.
Bittet weitere Personen, Euch zu unterstützen und ggf. den Rettungsdienst einzuweisen – ein Krankenwagen oder Team von Sanitätern ist zu Fuß zu Euch unterwegs.
Einen Sichtschutz herstellen, so dass sich der/die Verletzte nicht von Fremden beobachtet fühlt. Das ist für viele Verletzte ein wichtiges Thema.

Feuer & Brände

So schön Lagerfeuerromantik auch sein mag, offene Feuer, wie Lagerfeuer, sind auf dem gesamten Festivalgelände untersagt. Durch trockenes Klima und Funkenflug kann es sehr schnell zu Bränden kommen.

Andreas Meixensperger


Depeche Mode: „LiVE SPiRiTS“ im Stream – Berlin-Konzert in voller Länge

An dem einmaligen Streaming-Event des Konzertfilms „LiVE SPiRiTS“ von Depeche Mode kann jeder teilnehmen – bequem von der heimischen Couch aus. Die Übertragung des Spektakels beginnt am Donnerstag (25. Juni) um 21:00 Uhr auf dem YouTube-Channel von Live Nation sowie auf der „Live From Home“-Plattform. Depeche Mode für alle Nachdem die Band die Heimkino-Veröffentlichung ihres Konzertfilmes „SPiRiTS in the Forest“ verschieben musste, ist es nun endlich soweit: Die bisher unveröffentlichten Aufnahmen zeigen ein Depeche-Mode-Konzert der „Global Spirits“-Tour in der Berliner Waldbühne. Hier spielte die Band im Juli 2018 die beiden Abschlusskonzerte der Tour. Einzelne Szenen von dem Auftritt sind eventuell…
Weiterlesen
Zur Startseite