Marilyn Manson zwingt Fan, sein T-Shirt auszuziehen

Dass Marilyn Manson sehr genaue Vorstellungen von seinen Konzerten und seinen Fans hat, ist keine Neuheit. Erst im Februar verließ der Sänger nach 20 Minuten die Bühne, weil ihm der Konzertstart misslungen war.

Beim Download Festival in Madrid Ende Juni zwang er nun einen Fan, den er zuvor auf die Bühne gebeten hatte, sein Oberteil auszuziehen. Der junge Mann hatte ein Bandshirt von Avenged Sevenfold an, was Manson offensichtlich gar nicht gefiel: „Zieh dein Shirt aus. Das ist nicht meine Band“, forderte der Schock-Rocker seinen Anhänger auf.

Der Bühnengast hatte offenbar Verständnisprobleme und wusste zunächst nicht, was Manson zu bemängeln hatte. Wenig später zog er irritiert sein Oberteil aus und hielt statt dem T-Shirt eine mitgebrachte peruanische Flagge vor sich.

Shitstorm für Marilyn Manson

Im Netz bekam der Musiker heftige Kritik von Fans, die darauf hinwiesen, dass der Mann sich sichtlich unwohl gefühlt hätte und andere Bandshirts eine absolut unspektakuläre Sache auf Konzerten seien.

Der Fan hätte zudem jedes Recht gehabt, das Bandshirt von Avanged Sevenfold zu tragen. Kurz nach Marilyn Manson spielte die Metal-Band nämlich auf der gleichen Bühne. Vermutlich war der peruanische Fan also nicht nur wegen Mansons Freak-Show da.


Schon
Tickets?

So heißen diese berühmten Musiker mit richtigem Namen

Wissen Sie, welche Musiker unter diesen Namen bekannt waren oder es immer noch sind? Declan Patrick Aloysius MacManus Es war die Idee seines Managers, einen ungewöhnlichen Bühnennamen zu kreieren – der Vorname sollte eine Hommage an einen großen Sänger sein, der Nachname dagegen erinnert an den Bühnennamen seines Vaters. Peter Gene Hernandez Sein Künstlername entstand eigenen Angaben zufolge aus seinem Spitznamen, der sich auf einen Wrestler bezieht – Hernandez war als Kind genauso stämmig. Seinen neuen Nachnamen leitete er mit einem Augenzwinkern davon ab, dass Frauen ihm oft sagten, er sei nicht von dieser Welt. Reginald Kenneth Dwight Weil ihm sein…
Weiterlesen
Zur Startseite