Neues Video von Iron & Wine: „Flightless Bird, American Mouth“


von

Morgen erscheint der neue Soundtrack „Twilight: Breaking Dawn – Part 1 (Biss zum Ende der Nacht)“. Robert Pattinson, der sich selbst für einen Bluesmusiker hält, darf immer noch nicht singen, dafür gibt es mal wieder eine gesunde Auswahl aus Indie und Mainstream – Tracklist gibt’s unten.

Mit Iron & Wine ist auch einer unserer Redaktionslieblinge vertreten. Seit heute gibt es den neuen Song und das neue Video:

Tracklisting:
01. The Joy Formidable- Endtapes
02. Angus & Julia Stone- Love Will Take You
03. Bruno Mars- It Will Rain
04. Sleeping At Last- Turning Page
05. The Features- From Now On
06. Christina Perri- A Thousand Years
07. Theophilus London- Neighbors
08. The Belle Brigade- I Didn’t Mean It
09. Noisettes- Sister Rosetta (2011 Version)
10. Cider Sky- Northern Lights
11. Iron & Wine- Flightless Bird, American Mouth (Wedding Version)
12. Imperial Mammoth- Requiem On Water
13. Aqualung & Lucy Schwartz-Cold
14. Mia Maestro- Llovera
15. Carter Burwell- Love Death Birth