Search Toggle menu
Die Streifenpolizei - der Podcast für Film & Serien vom Rolling Stone & Musikexpress
Highlight: Von genial bis gaga: Zehn Musikerzitate

„Ogilala“: Billy Corgan bringt im Oktober sein zweites Soloalbum heraus

Smashing-Pumpkins-Frontmann William Patrick Corgan wird am 13. Oktober seine zweite Soloplatte veröffentlichen. Das kündigte am Montag (28. August) sein Plattenlabel BMG an. „Ogilala“, der Nachfolger von „The Future Embrace“ aus dem Jahr 2005, wurde von Rick Rubin produziert und in den Shangri La Studios in Malibu eingespielt.

Corgans einprägsame Stimme soll mit sparsam arrangierten Klängen aus akustischen Gitarren, Klaviermusik und Streichern den raum bekommen, die ihr gebührt. „So lange wie ich zurück denken kann, konnte ich den Unterschied zwischen Songs, die ich für mich schrieb und Songs, die ich für welche Band auch immer schrieb, nie genau erklären. Und das ist noch immer so, denn sie fühlen sich alle sehr persönlich für mich an, egal aus welcher Zeit oder Ära. Der einzige Unterschied bei den Songs für ‚Ogilala‘ ist, dass sie wenig Verzierung benötigten”, so Corgan.

Live-Aufnahmen auf molekularem Level

„Nachdem ich die Songs für Gesang und Gitarre geschrieben hatte, habe ich mich in Ricks Hände begeben und ihm die Entwicklung der Musik überlassen. Normalerweise hätte ich mehr getan und mehr an der Produktion geschraubt, aber stattdessen hat Rick mir die Bürde auferlegt, Live-Aufnahmen auf einem molekularem Level abzuliefern. Der Rest war einfach nur eine Reaktion.”

Kooperation

Einen ersten Vorgeschmack auf die neuen Lieder liefert „Aeronaut“, das ab sofort im Netz zu hören und als Download verfügbar ist. „Ogilala“ wird digital sowie physisch als CD und als 180-Gramm-Gatefold-Vinyl erhältlich sein. Eine limitierte Auflage opaque blauer Vinyl-Ausgaben wird direkt über Corgans Online Shop erhältlich sein. Eine limitierte Auflage pinker Vinyl-Ausgaben wird hingegen bei ausgewählten Indie-Händlern verfügbar sein.


The Smashing Pumpkins: Einziges Deutschland-Konzert 2019 angekündigt

The Smashing Pumpkins werden 2019 nicht nur bei Rock am Ring und Rock im Park spielen! Die Band um Frontmann Billy Corgan hat am Montag (26. November) jetzt auch eine Solo-Show in der Zitadelle in Berlin-Spandau bestätigt. Es ist die einzige Deutschland-Show, die die Band im kommenden Jahr absolvieren wird. Der Vorverkauf bei Eventim startet am Freitag (30. November) um 10 Uhr. Zuletzt meldeten sich die Smashing Pumpkins im (nahezu kompletten) Line-Up der frühen Jahre mit dem neuen Album „Shiny and Oh So Bright, Vol. 1 / LP: No Past. No Future. No Sun.“ zurück. Darauf kehren sie tatsächlich sogar…
Weiterlesen
Zur Startseite