Papagei tanzt vergnügt zu „Wouldn’t It Be Nice“ von den Beach Boys


von

Das Internet kennt inzwischen viele Tiere, die besonders gerne in kleinen Videos angeschaut werden, um ihr manchmal ganz und gar menschliches Verhalten zu beobachten. Grummelige Katzen. Heimelige Hunde. Plötzlich rasant davonflitzende Schildkröten.

Aber auch Papageien gehören längst zu den zuverlässigen Klickbringern, was ihre zunehmende Präsenz bei YouTube und Co. erklärt. Die gefiederten Helden überzeugen nicht nur durch ihre Fähigkeit, jeden Unsinn nachzuplappern, Mordfälle aufzuklären oder Popsongs nachzuäffen.  Sie sind auch oft exzellente Tänzer – wie zuletzt ein Papagei demonstrierte, der schon vor Jahren zu „Another One Bites The Dust“ von Queen mitwippte oder Michael-Jackson-Klassiker begleitete.

Papagei mit Vorliebe für die Beach Boys

Ein Twitter-User ließ einen gelb-grün gestreiften Sittich auf das Netz los, der eine unheimliche Vorliebe für die Beach Boys und ihren Mega-Hit „Wouldn’t It Be Nice“ hat. Lassen Sie sich von seiner Fröhlichkeit anstecken.