Pavement kündigen neues Reissue-Album an – Single „Be The Hook“ im Stream


von

Seit 2019 war klar, dass Pavement wieder gemeinsam auf der Bühne stehen wollen. Nach Verzögerungen wegen Corona wollen die Indie-Legenden aus Stockton, Kalifornien, im November dieses Jahres auch zwei Konzerte in Deutschland spielen. Eines in Berlin, eines in Bremen.

„Terror Twilight: Farewell Horizontal“ mit 28 neuen Tracks

Überraschend kündigt die Band um Stephen Malkmus nun auch neue Musik an. „Terror Twilight: Farewell Horizontal“ ist eine Wiederveröffentlichung des fünften und bisher letzten Albums der Band (TERROR TWILIGHT, 1999) und soll am 8. April erscheinen. Neben einer neu gemasterten Version des Originalalbums sollen auf der neu aufgelegten Platte außerdem B-Seiten, Demos, Homerecordings und Rohmaterial der von Pavement abgebrochenen Session im Sonic Youths Eco Canyon Studio zu finden sein.

Neue Single „Be The Hook“

Mit 45 Tracks erscheint die neue Edition im XL-Format und enthält 28 bisher unveröffentlichte Tracks. Die erste Single „Be The Hook“ aus dem neuen Album ist bereits auf YouTube zu hören:

Die Vierfach-LP- und Doppel-CD-Version beinhalten jeweils ein Buch mit bisher unveröffentlichten Bildern, sowie Kommentaren und Anmerkungen der Bandmitglieder und des Produzenten Nigel Godrich. Die Editionen unterscheiden sich in der Reihenfolge der Songs: Während die LP-Edition die von Godrich ursprünglich vorgeschlagene Anordnung wieder herstellt, die die wichtigsten Songs des Albums in den Vordergrund rückt, behält die CD die originale Track-Reihenfolge bei.

Pavement, bestehend aus Mark Ibold, Scott „Spiral Stairs“ Kannberg, Stephen Malkmus, Bob Nastanovich und Steve West, gründeten sich 1989. Zehn Jahre und fünf Alben später trennten sie sich. Mit TERROR TWILIGHT verließ die DIY-Gruppe gewohntes Terrain: Es war das erste (und bisher letzte) Album, das Pavement mit namhaften Produzenten in einem teuren Studio aufgenommen haben.

Pavement auf Tour

Zuletzt hatten die Band im Jahr 2010 wieder zusammengefunden. Der seitdem erste gemeinsame Auftritt soll als Headliner beim Primavera Sound Festival in Barcelona und Porto im Juni 2022 stattfinden. Ab Oktober wollen Pavement dann auf UK- und Europa-Tour gehen.

 

+++Dieser Artikel erschien zuerst auf  musikexpress.de+++