Spezial-Abo

Maurenbrecher Rotes Tuch


Repitphon/Broken Silence


von

Noch mehr als „No Go“ verschiebt „Rotes Tuch“ den Fokus weg vom klassischen Songwriting. Die zentralen Stücke des Albums sind Erzählungen, Beobachtungen, Reportagen, manchmal nur Gesprächsfetzen, die Maurenbrecher über Akkordvariationen schnaubt, gurgelt, höhnt. „Hochwasser“ verlegt Bob Dylans „High Water (For Charley Patton)“ in die im Jahr 2013 überschwemmten Gebiete Ostdeutschlands. Das neunminütige „Wer hat, der kriegt“ inszeniert er als frappanten Gesinnungswandel eines saturierten Verlegers. Nur sehr wenige Songschreiber können sich noch so genüsslich aufregen, ohne zu moralisieren. Seiner Kritik haftet nichts Elitäres an.


Eddie Van Halens Sohn deutet Live-Zukunft für Van Halen an

Das kommt jetzt doch etwas überraschend: Eine Wiedervereinigung von Van Halen scheint doch Konturen anzunehmen. Das zumindest übermittelte Eddie Van Halens Sohn Wolfgang in einer Instagram-Reaktion auf einen Beitrag von David Lee Roth. Der Sänger hatte der „New York Times“ ein Interview gegeben, in dem er sagte, dass die Band in absehbarer Zeit nicht mehr live auftreten werde. „Ich weiß nicht, ob Eddie sich jemals wieder auf Tour wagt“, so Roth. „Ich will nicht einmal sagen, dass ich gewartet habe - ich habe fünf Jahre lang Unterstützung geleistet. Denn was ich tue, ist nicht nur körperlich, sondern auch musikalisch und…
Weiterlesen
Zur Startseite