Highlight: Gewitter und Unwetter beim Festival: So verhalten Sie sich richtig!

Rock am Ring 2017: Wichtige Hinweise für Camper, Zeltende, Anreisende

Rock am Ring hat auf Facebook wichtige Informationen für alle Anreisenden veröffentlicht: „Die ringnahen General Parkkapazitäten sind erschöpft, die ringnahen Campingflächen bieten nur noch Platz für einzelne kleine Zelte.“

Rock am Ring auf Facebook:

„Alle Besucher die heute mit dem PKW für General Camping oder als Tagesbesucher anreisen, können ausschließlich die Park und Campingbereiche an der B412 anfahren.
Von dort verkehren seit 09 Uhr kostenfrei nutzbaren Shuttlebusse der Linie Rot zum Ring.

Größere Rock’n’Roll Camping-Gruppen, die heute noch anreisen haben, können die Caravan-Fläche B4a mitnutzen (siehe Karte).

Besucher mit Caravan-Plaketten fahren bitte die folgenden Flächen an:
Caravan 1 (Ex-West): B4a
Caravan 2 (Ex-North): C6a

Innerhalb der einzelnen Bereiche werden die Flächen nach Bedarf belegt, bitte folgt den Anweisungen der Order und beachtet unsere Hinweise zur Anreise und zum Aufbau:
www.rock-am-ring.com/info/anreise

Bitte beachtet auch aktuelle Verkehrshinweise auf SWR 3 und folgt der Beschilderung vor Ort.
Wir freuen uns auf Euch und wünschen Gute Fahrt!“

Keine größeren Probleme beim Ablauf der Sicherheitskontrollen – das melden die „Rock am Ring“-Veranstalter auf Facebook.

„Ihr habt zum größten Teil unsere Sicherheitsratschläge beherzigt und damit unserem Team an den Bandausgaben und Gepäckkontrollstellen die Arbeit erheblich erleichtert“, schreibt das Lieberberg-Team.

Auch <a href=

Gleichzeitig geben die Veranstalter noch Tipps, wie sich die Abläufe am Einlass noch verbessern lassen: „Bitte beachtet die Regeln am Einlass. Wir haben bereits im Umfeld Vorkontrollstellen eingerichtet, die nicht mehr mit Taschen, Rucksäcken und Getränkepackungen passiert werden können. Auch in den Shuttlebussen ist die Mitnahme dieser Gegenstände seit 12 Uhr nicht mehr gestattet. Mit dieser Maßnahme verringern wir die Wartezeiten an den Einlassschleusen.“

Hinweise zum Wetter

Das „RaR“-Team verweist auf die Wetterbedingungen:

„Es werden heute Tageshöchsttemperaturen um 24°C erwartet, in der Sonne kann es sich bei wenig Wind deutlich wärmer anfühlen. Achtet auf Kopfbedeckungen und Sonnenschutz. Vom Nachmittag an bis in den frühen Abend besteht die Möglichkeit kleinerer Regenschauer und Gewitter, wir informieren Euch, wenn es dazu konkrete Entwicklungen gibt.“

Rock am Ring: Alle TV-, Radio- und Stream-Termine:

https://www.rollingstone.de/rock-am-ring-2017-tv-internet-und-radio-die-termine-1256033/

Gonzales Photo/Ivan Riordan Boll UIG via Getty Images


Die 10 wichtigsten Open-Airs des Sommers 2020

Die Festival-Saison naht und mit ihr rausch- und endorphingefüllte Tage, die neben ausgezeichneter Musik und guter Gesellschaft genau jenen Eskapismus versprechen, der im Alltag so schwer zu finden ist. Weil das Glück manchmal ganz nah liegt und Deutschland, Schweiz und Österreich festivalmäßig so einiges zu bieten haben, haben wir für Sie die vielversprechendsten Open-Air-Veranstaltungen 2020 zusammengefasst. Rock am Ring/Rock im Park Rock am Ring gehört zu den wohl bekanntesten Festivals Deutschlands. Auch 2020 findet das dreitägige Open-Air erneut am Nürburgring statt – und feiert damit vom 05. bis 07. Juni seinen 35. Geburtstag. Zeitgleich strömen zahlreiche Besucher zum Schwesterfestival Rock…
Weiterlesen
Zur Startseite