Podcast: Freiwillige Filmkontrolle


Mehr Infos

ROLLING STONE empfiehlt: Kitty, Daisy & Lewis live mit „The Third“ Album

Die drei Geschwister sind gerade mal um die 20 Jahre alt und beleben erneut mit großer Beständigkeit die Musik der 40er und 50er Jahre, so als hätten sie sie wahrhaftig miterlebt. Ob mit Coverversionen der Originale oder selbstkomponierten Songs: Kitty, Daisy & Lewis scheinen den Spagat zwischen den Epochen zu lieben, denn sie halten auch drei Jahre nach ihrem zweiten Album „Smoking Heaven“ an diesem Erfolgskonzept fest, mit einem prominenten Produzenten als Unterstützer, nämlich The-Clash-Gitarrist Mick Jones.

Für den 23. Januar ist die Veröffentlichung ihres dritten Albums „The Third“ angesetzt, parallel zum Auftakt ihrer Europa-Tournee.

Sehen Sie die Tracklist von „Kitty, Daisy & Lewis“ hier.

Anzeige

1. Whenever You See Me

2. Baby Bye Bye

3. Feeling Of Wonder (Feat Mick Jones)

4. No Action

5. Good Looking Woman

6. Turkish Delight

7. It Ain’t Your Business

8. Ain’t Always Better Your Way

9. Never Get Back

10. Bitchin‘ In The Kitchen

11. Whiskey

12. Developers Disease

Für fünf Termine werden Kitty, Daisy & Lewis im Rahmen ihrer Europa-Tour auch nach Deutschland, für ein Konzert auch nach Österreich kommen.

Folgende Tourdaten sind bereits bestätigt:

22.02.2015 Hamburg – Große Freiheit 36
24.02.2015 Berlin – Columbiahalle
27.02.2015 Wiesbaden – Schlachthof
28.02.2015 München – Muffathalle
12.03.2015 Köln – E-Werk
01.03.2015 A-Wien – Flex

Anzeige

MagentaTV erleben: Digitales Fernsehen mit Internet- und Telefon-Flat zum Aktionspreis

Digital-TV mit Internet- und Telefon-Flat: Zeitversetzt fernsehen auf 100 Sendern/20 HD, Zugriff auf Streaming-Dienste, Serien & Filme in der Megathek

Jetzt Bestellen

Es lebe die Kopie! Nach 50 Jahren erlischt das Copyright. Und dann?

Wie man seine eigene Beatles-CD auf den Markt bringen kann? Ganz einfach: Man besorgt sich, zum Beispiel, eine alte Ausgabe des Albums "With The Beatles". Digitalisiert die Musik, überarbeitet sie ein wenig mit gängiger Software. Denkt sich einen neuen Titel aus, sucht ein hübsches Coverfoto. Lässt ein paar Paletten CDs pressen. Und wartet ein wenig. Genau: bis zum 12. November 2013. An dem Tag ist es nämlich exakt 50 Jahre her, dass „With The Beatles" in Deutschland erschien. Und laut geltendem Recht erlischt in dem Moment das Copyright, das die Plattenfirma an einer Aufnahme hält. Die Musik wird, welch holde…
Weiterlesen
Zur Startseite