Highlight: AC/DC Countdown: Alles, was wir über das neue Album und die Tour mit Brian Johnson wissen

ROLLING STONE präsentiert: First Aid Kit auf Tour 2018

Die beiden Schweden-Schwestern Klara und Johanna Söderberg bilden seit 2007 das Folk-Duo First Aid Kit. Mit dem Fleet-Foxes-Cover „Tiger Mountain Peasant Song“ wurden die Musikerinnen 2008 schlagartig bekannt, als sie es auf YouTube einstellten. Der Lohn war ein Plattenvertrag.

Auf ihre Debüt-EP „Drunken Trees“ aus dem Jahr 2008 folgten die LPs „The Big, Black & The Blue“, „The Lion’s Roar“ und 2014 mit „Stay Gold“. Nach fast drei Jahren Pause gibt es nun das Comeback der Geschwister. Im März 2018  sind First Aid Kit für zwei Termine zu Gast in Deutschland sein. Am 19. Januar veröffentlichen sie mit „Ruins“ ihr inzwischen viertes Album.

Karten für die Konzerte gibt es ab dem 01. November im Artist Presale bei Spotify und ab dem 03. November bei Ticketmaster. Beide Konzerte werden von ROLLING STONE präsentiert.

First Aid Kit live 2018

  • 08.03. Berlin, Columbiahalle
  • 10.03. Hamburg, Grosse Freiheit 36


Humor ist, wenn man trotzdem lacht: So lustig machen Ärzte-Fans ihrem Ticket-Ärger Luft

Nur wenige Sekunden dauerte es, bis tausende „Die Ärzte“-Tickets in den Warenkörben der Käufer lagen – vielen kam es daher so vor, als habe man gar keine Chance gehabt, Karten für die 2020 anstehenden Live-Shows der Band zu bekommen. Auf Twitter zeterten daher viele, aber Ärzte-Fans wären nicht Ärzte-Fans, wenn sie zu der skurrilen Situation nicht auch jede Menge gute Sprüche parat hätten. Einige Twitter-Nutzer hatten gleich ein paar passende Textzeilen im Kopf: https://twitter.com/1899_SVW/status/1195042610970267648 Wie war das doch gleich, Farin? Ach ja, „das bedeutet Krieg“: https://twitter.com/ajnoguin/status/1195002956640374784 Andere bleiben da ganz realistisch: https://twitter.com/Samsonshitter/status/1195012722796244993 https://twitter.com/Elliehapunkt/status/1195073796568420352 Keine Tickets für die Lieblingsband zu bekommen,…
Weiterlesen
Zur Startseite