ROLLING STONE präsentiert: First Aid Kit auf Tour 2018


von

Die beiden Schweden-Schwestern Klara und Johanna Söderberg bilden seit 2007 das Folk-Duo First Aid Kit. Mit dem Fleet-Foxes-Cover „Tiger Mountain Peasant Song“ wurden die Musikerinnen 2008 schlagartig bekannt, als sie es auf YouTube einstellten. Der Lohn war ein Plattenvertrag.

Auf ihre Debüt-EP „Drunken Trees“ aus dem Jahr 2008 folgten die LPs „The Big, Black & The Blue“, „The Lion’s Roar“ und 2014 mit „Stay Gold“. Nach fast drei Jahren Pause gibt es nun das Comeback der Geschwister. Im März 2018  sind First Aid Kit für zwei Termine zu Gast in Deutschland sein. Am 19. Januar veröffentlichen sie mit „Ruins“ ihr inzwischen viertes Album.

Karten für die Konzerte gibt es ab dem 01. November im Artist Presale bei Spotify und ab dem 03. November bei Ticketmaster. Beide Konzerte werden von ROLLING STONE präsentiert.

First Aid Kit live 2018

  • 08.03. Berlin, Columbiahalle
  • 10.03. Hamburg, Grosse Freiheit 36


Werbung

Eine wilde Achterbahnfahrt der Gefühle: 5 emotionale Momente in „The Last of Us“

„The Last of Us Part II“ ist ab jetzt für die PlayStation 4 erhältlich – hier erinnern wir an die emotionalsten Momente aus dem ersten Teil.

Mehr Infos
Radiohead: Corona-Konzertreihe endet mit „OK Computer“-Show

Insgesamt 13 Wochen lang schossen Radiohead in der Corona-Zeit Aufnahmen von vergangenen Konzerten und anderweitigen Auftritten aus der Hüfte. Nun endet die Reihe mit einem Auftritt der „Against Demons“-Tour aus dem Jahr 1997. Das letzte Video zeigt ein Radiohead-Konzert vom 4. Juli 1997 in Les Eurockéennes im französischen Belfort. Glorreicher Abschluss mit „OK Computer“-Songs“ Insgesamt 15 Songs gaben Radiohead bei dem Set zum Besten, unter anderem Tracks des erst zwei Monate zuvor veröffentlichten „OK Computer“. Hits des Auftritts waren unter anderem „Paranoid Android“, „Airbag”, „Exit Music (for a Film)“ und „Climbing Up the Walls“. „Lucky #13, das letzte Lockdown-Premierenkonzert der Reihe…
Weiterlesen
Zur Startseite