ROLLING STONE präsentiert: Martin Rev (Suicide)


von

Egal ob bei den zahlreichen britischen Post-Punk-Bands oder sogar bei vielen Acts der Neuen Deutschen Welle: überall findet man Spuren von Suicide.

Martin Rev hatte neben Alan Vega ebenfalls eine charismatische Stimme, spielte dieses Pfund aber erst mit seiner Solo-Karriere aus. In seinem umfangreichen Werk findet sich kühler instrumentaler No Wave ebenso wie Synth-Rock oder gar Bubblegum-Pop. Auch Balladen gehören zu seinem Repertoire.

Mit „Clouds Of Glory“ veröffentlichte der Musiker zwar zuletzt ein reines Instrumental-Album, aber jeder Live-Auftritt Revs ist ein Ritt durch den schillernden Katalog des Sängers. Im Silent Green in Berlin gibt es im Dezember eine Kostprobe. Das einzige Deutschland-Konzert von Martin Rev wird präsentiert von ROLLING STONE. Tickets gibt es nur auf tickets.de.

Martin Rev live 2022

  • 07.12.2022 Berlin – silent green (Betonhalle)