Freiwillige Filmkontrolle


ROLLING STONE präsentiert: Teenage Fanclub live 2022


von

Ohne sie kein Britpop, oder? Die schottischen Veteranen kommen nun wegen der immer noch anhaltenden Corona-Pandemie 2022 nach Deutschland, um nicht nur ihre Klassiker vorzustellen, sondern hoffentlich auch denen einen oder anderen neuen Song.

Fünf Konzerte gibt die 1989 gegründete Gruppe um Sänger und Gitarrist Norman Blake, über die wir zuletzt schrieben: „Die größte kleine Band – Und deshalb klingen Teenage Fanclub auch auf…’Here‘ immer noch so, wie nur Teenage Fanclub klingen können.“

TEENAGE FANCLUB live 2022

  • 27.04.2022 Hamburg, Knust
  • 28.04.2022 Berlin, Columbia Theater
  • 29.04.2022 Düsseldorf, Zakk
  • 01.05.2022 München, Strom
  • 02.05.2022 Mannheim, Alte Feuerwache


Die besten Live-Alben des Rock: 5 Platten, die ihr Geld wert sind

Die besten Live-Alben des Rock: The Who – „Live At Leeds“ Spricht man über die besten Live-Alben des Rock, darf dieser Klassiker nicht fehlen: Eigentlich hätte das einen Tag später stattgefundene Konzert in Hull veröffentlicht werden sollen – technische Probleme bei der Aufnahme der Bassgitarre zwangen The Who allerdings dazu, die Aufnahmen des Konzerts in Leeds zu verwenden. Trotzdem gilt das Live-Album von 1970 als eines der besten aller Zeiten – auch, weil es The Who in ihrer Hochphase als Live-Band einfing. Die besten Live-Alben des Rock: The Allman Brothers – „Live At Fillmore East“ Das Live-Album „Live At Fillmore…
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate ROLLING STONE nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €