Spezial-Abo

Freiwillige Filmkontrolle


ROLLING STONE präsentiert: The Weather Station – Alle Tourdaten hier


von

„Ein unglaubliches Album und gleichzeitiger Appell für den Umweltschutz“ – so beschrieb ROLLING STONE das mittlerweile vierte Album der kanadischen Folk-Band The Weather Station. „Ignorance“ heißt die Platte, die am 05. Februar 2021 bei Fat Possum erschien. Die zehn Songs bewegen sich zwischen tanzbarem Indie Folk-Pop und experimentellen träumerischen Klängen, mit Einflüssen aus dem Jazz. Thematisch kreist das Album vor allem um melancholische Gedanken zu Klimawandel, Umweltzerstörung und sozialer Ungerechtigkeit. Mit dieser Mischung gehen die Band um Tamara Lindemann jetzt auf Tour.

Tourdaten für Deutschland

Nach einer umfangreichen Nordamerika-Tour werden The Weather Station im Frühjahr 2022 auch einige Konzerte in Deutschland spielen. Wir haben alle Daten für euch auf einen Blick zusammengefasst:

  • 28.03.2022 Berlin, Franz Club 
  • 04.04.2022 Hamburg, Nochtwache
  • 05.04.2022 Köln, Blue Shell
  • 06.04.2022 München, Milla

Clarence Williams III, Vater von Prince in „Purple Rain“, ist tot

Der US-amerikanische Schauspieler Clarence Williams III ist tot. Er verstarb im Alter von 81 Jahren in seinem Haus in Los Angeles nach einem langen Kampf gegen eine Darmkrebs-Erkrankung. Das bestätigte sein Manager am Sonntag dem Fernsehsender CNN. Der am 21. August 1939 als Sohn eines Musikers und einer Sängerin in New York City geborene Williams begann seine Schauspielerkarriere am Theater. Neben seinen Auftritten auf der Bühne war er aber auch in vielen Fernsehserien und Filmen zu sehen. Viele kleine Rollen in Film und Fernsehen Eine seiner berühmtesten Rollen dürfte die von Prince' schwierigem Vater in „Purple Rain“ (1984) sein. Später…
Weiterlesen
Zur Startseite