Run the Jewels arbeiten an neuem Album – hier erste Sounds hören

E-Mail

Run the Jewels arbeiten an neuem Album – hier erste Sounds hören

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

El-P und Killer Mike von Run the Jewels haben in diesem Jahr das Internet und die Musikwelt vor allem mit einem Video aus Katzen-GIFs begeistert und einer LP, die komplett aus Sounds der possierlichen Vierbeiner hergestellt war. Auf Instagram posteten Run the Jewels am Sonntag (27. Dezember) den Hinweis auf ein neues Album und ließen gleich einen kurzen Ausschnitt aus der Arbeit im Studio hören. Und der klingt so gar nicht nach Katzenmusik.

Mit tiefen, metallisch klingenden Synthesizern und dem harten Beat einer Drum-Machine wird in 15 Sekunden Länge „RTJ3“, die dritte Platte der Band, angekündigt. Der Post verweist aber auch darauf, dass die Sessions „gerade erst beginnen.“

RTJ3 is just getting started.

Ein von thereallyrealelp (@thereallyrealelp) gepostetes Video am

Ihre aktuelle Platte, „Run the Jewels 2“, ist 2014 erschienen.

E-Mail

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel