Sänger Kazim Akboga: „Is Mir Egal“-Star der BVG ist tot


von

Er war der größte Werbeträger der Berliner Verkehrsbetriebe (BVG): Kazim Akboga. Wie auf seiner Facebook-Seite bekannt wurde, ist der Sänger von „Is mir egal“ tot. Akboga wurde 34 Jahre alt.

„Is mir egal“ war 2015 sein Viral-Hit, in dem Video machte der Neuköllner, der seinen Lebensunterhalt als Werbetexter verdiente, im Namen der BVG Werbung für Busfahrer und Kontrolleure des Berliner Transportwesens.

„Is mir egal“ war sein größter Hit

„Das Management bittet auch im Namen seiner Familie, dies hier auf Facebook mit dem gebührenden Respekt zu behandeln“, heißt es auf der Facebookseite. Auch, weil verschiedene Medien bereits die Umstände seines Todes diskutieren.

An seinen „Is mir egal“-Hit hatte Akboga nicht anknüpfen können. Sein EM-Lied wurde 2016 wenig beachtet, als Vorsänger scheiterte er bei „Deutschland sucht den Superstar“ zweimal.