Schuldig trotz Unschuld: R Kelly äußert sich zum Kinderpornographie-Fall


von

„Wenn du angeklagt und dann frei gesprochen wirst, kannst du doch nicht schuldig sein, weil du unschuldig bist“, meint er gegenüber einem US-Fernsehsender. Auf die Frage nach seiner Schwäche für Mädchen im Teenageralter kontert er: „Wenn sie ‚Teenager‘ sagen, wie alt meinen sie dann genau? Ich habe einige 19-Jährige Freunde, aber keine Minderjährigen.“ Für ihn sei es jetzt Zeit, weiterzumachen und den Prozess und seine Auswirkungen hinter sich zu lassen.