„Scream“: Kommt ein neues Album von Michael Jackson?


von

UPDATE: „Scream“ erscheint am 29. September und ist eine Compilation mit Dance-Tracks aus der Solo-Karriere Jacksons sowie ausgesuchter Stücke der Familienband The Jacksons. In Paris, London, Sydney, Berlin, Los Angeles und Tokyo sollen Release-Parties stattfinden. Auch „Somebody’s Watching Me“ ist vertreten, jener Rockwell-Hit, bei dem Michael Jackson im Background sang.

Tracklist „Scream“:

1. „This Place Hotel“
2. „Thriller“
3. „Blood On The Dance Floor“
4. „Somebody’s Watching Me“
5. „Dirty Diana“
6. „Torture“
7. „Leave Me Alone“
8. „Scream“
9. „Dangerous“
10. „Unbreakable“
11. „Xscape“
12. „Threatened“
13. „Ghosts“

Bei den Release-Events soll es Vorführungen von sieben Kurzfilmen geben, darunter das ungekürzte, 40-minütige „Michael Jackson’s Ghosts“.  Im Anschluss: Aftershowparty. Weitere Infos folgen.

Bonus Track: „Blood On The Dance Floor“ X „Dangerous“ (The White Panda Mash-Up):

https://www.youtube.com/watch?v=aXfokSKZ0QA&feature=youtu.be

_____________________________________________________________________

Erscheint noch diesen Monat ein neues, posthumes Album von Michael Jackson? Ein Twitter-Video auf dem offiziellen Kanal des Musikers trägt den Hashtag „Scream“, was auf einen Albumtitel hindeuten könnte. Demnach wäre am 29. September Stichtag – auf den Tag genau einen Monat nach dem 59. Geburtstag, den Michael Jackson in diesem Jahr gefeiert hätte (er starb 2009).

🌇Bilder von "Die 500 besten Songs aller Zeiten: Platz 100 bis 1" jetzt hier ansehen

HipHop-N-More reports berichtet, dass hierzulande bereits Poster das „neue Album ‘Scream‘“ bewerben würden. Es wäre das dritte „neue“, das nach Jacksons Tod erscheint (nach „Michael“ und „Xscape“). „Scream“ ist auch der Songtitel der „HIStory“-Single von 1995.

30 Jahre „Bad“ – die Review: