Slash kündigt neue Musik von Guns N’Roses an


von

Slash hat bestätigt, dass bisher unveröffentlichte Musik von Guns N’Roses auf dem Weg ist. Auch ein neues Album ist geplant. Das verriet der Gitarrist in einem Interview mit dem „Classic Rock“-Magazin.

„Während wir sprechen, erscheint gerade neues Guns-Material, und wir werden es wahrscheinlich weiter veröffentlichen, bis wir genug für ein Album haben“, erzählt Slash und ergänzt: „Es ist cool. Es gefällt mir an neuer Musik zu arbeiten und ich habe währenddessen eine gute Zeit“.

„Während der letzten sechs Jahre ist eine Synergie zwischen uns entstanden, die wir früher nicht besaßen“

Der Gitarrist spricht auch über seine Wiedervereinigung mit Guns N’Roses im Jahr 2016. „Ich hatte nicht wirklich große Erwartungen. Als wir uns wieder getroffen haben, haben Axl [Rose] und ich quasi einen Hügel der Negativität überwunden, der uns über Jahre hinweg im Weg war“, erinnert sich Slash an die Versöhnung mit dem Sänger. „Es war eine echt simple, ziemlich kurze Konversation… Während all der Jahre, in denen wir getrennt waren, ist er wirklich verdammt professionell geworden. Und er ist die gesamte Zeit am Ball geblieben. Also war es großartig. Während der letzten sechs Jahre ist eine Synergie zwischen uns entstanden, die wir früher nicht besaßen“.

Mit der „Hard Skool EP“ erscheint 2022 das erste Studioprojekt der Band nach „Chinese Democracy“ (2008). Die erste Single „Hard Skool“ kann bereits gehört werden. Ganz so neu sind die kommenden Songs dann aber doch nicht. Es handelt sich um frische Aufnahmen von Liedern, die bereits während der „Chinese Democracy“-Ära geschrieben, aber nie veröffentlicht wurden.

Im Oktober 2021 sagte Slash dazu: „Wir sind noch nicht wirklich zu dem Punkt gekommen, an dem wir uns ernsthaft hinsetzen und schreiben. Wir arbeiten gerade vorrangig an Material, das quasi schon eine Zeit lang herumlag. Also wird [neue Musik] ein noch einmal fokussiertes Unterfangen“.

In der Zwischenzeit arbeitet der Gitarrist aktuell auch eng mit Myles Kennedy and the Conspirators zusammen. Gemeinsam bereiten sie die Veröffentlichung des Nachfolgers zum 2018 erschienenen Albums „Living The Dream“vor. Ein genaues Release-Datum für das neue gemeinsame Projekt gibt es noch nicht. Jedoch kündigte Slash vor kurzem an, dass es sein bisher „bestes Album“ sein soll.