„Star Trek“-Star Jon Paul Steuer: Tot mit 33


von

Jon Paul Steuer ist tot. Der Schauspieler, der als erster von zwei Kinderdarstellern in der Rolle des Alexander Rozhenko in der TV-Serie „Star Trek: The Next Generation“ zu sehen war, ist am Neujahrstag im Alter von 33 Jahren verstorben. Das meldet die „Willamette Week“. Eine Todesursache wurde noch nicht bekannt gegeben.

Schon mit drei Jahren war Steuer vor der Kamera zu sehen, 1990 ergatterte er seine berühmteste Rolle, die des Alexander, Sohn des Klingonen Worf und Botschafterin K’Ehleyr.

Star Trek Online auf Twitter:

Zuletzt war Steuer auch als Musiker aktiv. Die Kollegen seiner Band P.R.O.B.L.E.M.S. erinnerten auf Facebook an ihn, der sich als Sänger Jonny Jewels nannte:

🌇Bilder von "Die 70 besten Serienhelden" jetzt hier ansehen