Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Share
Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Whatsapp
  • Email
Search

“Star Wars – Das Erwachen der Macht”: Soundtrack ab sofort vorbestellbar

E-Mail

“Star Wars – Das Erwachen der Macht”: Soundtrack ab sofort vorbestellbar

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

Die gewaltigen und pompösen Kompositionen von John Williams haben einen wichtigen Anteil, dass Millionen Menschen in der Welt sofort Lichtschwertkämpfe oder das Röcheln von Darth Vader vor Augen stehen, wenn sie nur wenige Töne des Soundtracks der “Star Wars”-Reihe hören.

Auch für die siebte Episode der Sternenkrieger-Saga hat Williams, der im Februar 83 Jahre alt geworden ist, die Filmmusik geschrieben. Nur einen Tag, nachdem “Das Erwachen der Macht” international in den Kinos startet (17. Dezember 2015), ist der Score bereits als Deluxe-Edition auf CD und als Download erhältlich. Seit Freitag (23. Oktober 2015) kann der Soundtrack auch via Amazon vorbestellt werden.

Weil um die Handlung des von J.J. Abrams inszenierten Films ein großes Geheimnis gemacht wird (und sich die Fans schon jetzt fragen, welche Rolle Luke Skywalker spielen wird), gibt es auch noch keine Angaben zur Tracklist.

Zuletzt wurde auch angekündigt, dass ab 08. Oktober 2016 mit „Star Wars: The Ultimate Vinyl Collection“, „Star Wars: The Ultimate Soundtrack Edition“ und „Star Wars: The Ultimate Digital Collection“ noch einmal die Soundtracks aller anderen “Star Wars”-Teile neu aufgelegt werden.

E-Mail

Nächster Artikel

  • Wanda live beim Appletree Garden Festival
    Eine Fischvergiftung namens Wanda
    23. Oktober 2015

    "Bussi" ist ein neuer Meilenstein in Sachen Anti-Qualität. Der absolute Nullpunkt. Ideal für Menschen, die sich überhaupt nicht für Musik interessieren. Ein Beitrag zur hiesigen Wanda-Euphorie, von Wolfgang Zechner

Vorheriger Artikel