Highlight: 14 Gründe, die gegen „Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers“ sprechen

Star Wars: Die besten Hörbücher für Fans der Weltraumsaga

Die Weltraum-Saga „Star Wars“ hat sich seit dem Beginn im Jahr 1977 mit der originalen Trilogie zu einer komplexen Gesichtswelt entwickelt mit einer Prequel- und Sequel-Trilogie. Dazu kommen filmische Ableger, wie etwa „Rogue One: A Star Wars Story“. Obendrein gibt es Bücher und Anthologien zu der Filmsensation, die seit der Übernahme der „Star Wars“-Marke von Disney im Jahr 2012 unterteilt sind zwischen dem offiziellen Kanon und „Legends“. All diese Erzählungen erweitern natürlich das Universum ungemein durch neue Abenteuer. Wer sich neben den Kinofilmen noch mehr in den faszinierenden Kampf von Gut und Böse verlieren möchte, dem stehen auch zahlreiche Hörbücher zur Verfügung. Die schaffen es, ihre Zuhörer durch Musik, Einsatz von Soundeffekten und unglaublich involvierte Sprecher zu fesseln. Hier fünf englischsprachige Hörbücher jenseits der bekannten Kinofilme.

Sturmtruppen der Ersten Ordnung
Sturmtruppen der Ersten Ordnung

Star Wars Aftermath

Die Geschichte von Chuck Wendigs Trilogie spielt in der Zeit nach den Geschehnissen von „Star Wars: Episode VI – Die Rückkehr der Jedi-Ritter“ und noch vor den Handlungen aus der neuen Trilogie, die mit J.J. Abrams‘ Film „Star Wars: Das Erwachen der Macht“ ihren Anfang nahm. So wurde Darth Vader besiegt und der zweite Todesstern zerstört – das alte Imperium ist gefallen und die Zeit einer neuen Republik beginnt. Jedoch nicht ohne massive Auseinandersetzungen. Hörer können sich auf ein paar Charaktere aus der Original-Trilogie freuen, ebenso wie spannende neue Figuren, wie ein ziemlich abenteuerlustiger Androide. Der Erzähler Marc Thompson verkörpert die Charaktere mit viel Abwechslung und eine erzählerische Musik fördert nur noch mehr die eigene Imagination.

„Star Wars: Aftermath“ jetzt auf Audible hören.

Star Wars From A Certain Point Of View

Eine Geschichte kann sich drastisch verändern, sobald die Perspektive wechselt. Eine riesige Sammlung von 40 Kurzgeschichten erzählen die Vorkommnisse von „Episode IV: Eine neue Hoffnung“. Deshalb ist das Hörbuch besonders spannend für alle, die mit dem Stoff bereits bekannt sind. Statt den Hauptfiguren kommen nun aber besonders jene Figuren zu Wort, die sonst eher im Hintergrund bleiben. Dazu gehören Captain Antilles oder die Rebellen auf Yavin. Je nach Story wechseln auch die Sprecher. Darunter der allen Sci-Fi-Fans bekannte Wil Wheaton sowie Jon Hamm („Mad Man“), der unter anderem in die Rolle des Boba Fett schlüpft und Neil Patrick Harris („How I Met Your Mother“).

Lucasfilm Ltd./Disney


Nach „Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers“: So geht es mit der Saga weiter

Seit dem 18. Dezember 2019 läuft der neue „Star Wars“-Film mit dem Titel „Der Aufstieg Skywalkers“ in den Kinos. Der Blockbuster setzt etwa ein Jahr nach den Ereignissen der achten Episode „Die letzten Jedi“ von 2017 an und erzählt damit den Kampf der Rebellen gegen die Erste Ordnung zu Ende. Doch damit findet das mittlerweile gigantische „Star Wars“-Universum noch lange keinen Abschluss. Bereits 1977 tat das heute milliardenschwere Film-Franchise mit „Star Wars“ von George Lucas seinen ersten Atemzug. Seither folgten acht weitere Episoden, die Ableger „Rogue One“ und „Solo“ sowie einige Serien; darunter die erste im November 2019 auf Disney+…
Weiterlesen
Zur Startseite