Spezial-Abo
Highlight: Die 5 besten Unplugged-Alben: Rock, der Geschichte geschrieben hat

Tame Impala veröffentlichen 2020 neues Album „The Slow Rush“

Tame Impala wird 2020 eine neue Platte namens „The Slow Rush“ veröffentlichen. Die Ankündigung des Albums erfolgt am Ende eines neuen Videos, das auf der Website der Band veröffentlicht wurde und Aufnahmen von Kevin Parker abbildet, der in seinem persönlichen Studio arbeitet. Der 90-Sekunden-Clip zeigt Aufnahmen von Kevin Parker, der in seinem persönlichen Studio arbeitet und von neuer Musik begleitet wird.

Kevin Parker im Studio mit neuem Material:

SLOW RUSH – 2020 from TameImpala

Anfang des Jahres veröffentlichten Tame Impala ein paar neue Singles, „Patience“ und „Borderline“, die erstmalig nach ihrer LP „Currents“ (2015) die lange Durststrecke ihrer Fans beendeten. „Currents“ wurde vom ROLLING STONE als eines der besten Alben 2015 gewertet. 

Tame Impala – „Powerlines“ auf dem „Currents“ Album:


Tame Impala im Interview: Ein notorischer Einzelgänger reift zum Popstar

Er steht als Headliner zwischen Konfettikanonen, sitzt im Studio mit Lady Gaga und wird geliebt von Stars wie Rihanna und Kanye West. Es ist ein seltsamer Weg, den Kevin Parker mit seiner Musik von Tame Impala gegangen ist – und noch immer fragt man sich, wie der notorische Einzelgänger aus der kleinen Stadt Perth in die A-Liga der Popwelt kam. Sein mit Psychedelic-Elementen durchtränkter Sound läuft auf studentischen WG-Partys, in den Redaktionen der Musikmagazine und gleichzeitig in der Umkleidekabine bei H&M. Während die Jugend in seinen staubigen Drums und Synthie-Arrangements Hip-Hop und House hört, springt eine ältere Generation auf Parkers…
Weiterlesen
Zur Startseite