Temples veröffentlichen Video zur Single „Hot Motion“ und kündigen neues Album an


von

Temples haben ihr drittes Album „Hot Motion“ angekündigt. Die Platte soll am 27. September dieses Jahres über ATO Records erscheinen. Den Titeltrack hat die Band jetzt mit einem hypnotischen Video veröffentlicht. Es ist ein Song über „die Spannungen von Verlangen, Träumen und Alpträumen“.

„Hot Motion“ ist der Nachfolger von „Sun Structures“ (2014) und „Volcano“ (2017). Temples schlagen dabei dunklere Töne und Farben an, bleiben aber bei ihrem markanten Sechzigerjahre-Sound, der seit ihrem „Shelter Song“ von 2012 für Begeisterung sorgt.

🛒  „Hot Motion“ von Temples jetzt hier vorbestellen

„Es fühlte sich an, als gäbe es einen dunkleren Rand dessen, was wir uns einfallen ließen, und wir wollten sicherstellen, dass dies auf der gesamten Platte durchgesetzt wurde“, sagte Bassist Thomas Walmsley. „Es ist keine zehnspurige, unerbittliche Rockplatte von Anfang bis Ende, es hat viel Licht und Schatten und zartere Momente, aber dieser schwerere, dunklere Sound ist für uns etwas, das wir haben und näher erkunden wollten.“

Sehen Sie hier das neue Video zu „Hot Motion“:

https://www.youtube.com/watch?v=PKTlsq3q9jc

Trackliste „Hot Motion“:

  1. Hot Motion
  2. You’re Either On Something
  3. Holy Horses
  4. The Howl
  5. Context
  6. The Beam
  7. Not Quite The Same
  8. Atomise
  9. It’s All Coming Out
  10. Step Down
  11. Monuments
Artwork zu „Hot Motion“ von Temples

Temples spielen diesen Sommer auf einigen europäischen Festivals und kommen Ende November mit ihrem neuen Album „Hot Motion“ auch nach Deutschland.

  • 26.11.19 – Festsaal Kreuzberg, Berlin
  • 28.11.19 – Grünspan, Hamburg
  • 30.11.19 – Luxor, Köln