Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Share
Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Whatsapp
  • Email
Search

Terror-Alarm in Hannover: Söhne Mannheims traten trotzdem auf

E-Mail

Terror-Alarm in Hannover: Söhne Mannheims traten trotzdem auf

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

Wegen Terrorgefahr mussten am Dienstagabend in Hannover mehrere Konzerte abgesagt werden, darunter auch ein Auftritt von Maceo Parker. Die Söhne Mannheims rund um Sänger Xavier Naidoo konnten jedoch wie geplant ihr Konzert geben, in der TUI-Arena.

Xavier Naidoo äußert sich zu den Vorfällen wie folgt:

„Ich bin froh, dass wir hier spielen können. Doch es ist traurig, dass wir schon an dieser Front kämpfen müssen, um ein Konzert spielen zu können.“

Vor dem Auftritt von Maceo Parker wurde auch das Freundschaftsspiel Deutschland gegen Niederlande abgesagt. Helge Schneider blieb in Hannover im Hotelzimmer und aß eine Mandarine.

E-Mail

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel