aktuelle Podcast-Folge:

Freiwillige Filmkontrolle - der Rolling Stone Podcast über Film & TV: Mehr Infos

Terror-Alarm in Hannover: Söhne Mannheims traten trotzdem auf

Wegen Terrorgefahr mussten am Dienstagabend in Hannover mehrere Konzerte abgesagt werden, darunter auch ein Auftritt von Maceo Parker. Die Söhne Mannheims rund um Sänger Xavier Naidoo konnten jedoch wie geplant ihr Konzert geben, in der TUI-Arena.

Xavier Naidoo äußert sich zu den Vorfällen wie folgt:

„Ich bin froh, dass wir hier spielen können. Doch es ist traurig, dass wir schon an dieser Front kämpfen müssen, um ein Konzert spielen zu können.“

Vor dem Auftritt von Maceo Parker wurde auch das Freundschaftsspiel Deutschland gegen Niederlande abgesagt. Helge Schneider blieb in Hannover im Hotelzimmer und aß eine Mandarine.

Werbung

Jetzt in die Zukunft starten mit den neuen MagentaMobil Tarifen

Ab sofort inklusive 5G*. Jetzt in die Zukunft starten!

Mehr Infos

Walmart verkauft keine Ego Shooter mehr - aber Waffen gibt es weiterhin

Das Thema Waffen ist in den USA derart giftig aufgeladen, dass die Diskussion darüber für europäische Gemüter längst schizophrene Formen angenommen hat. Nach heftigen Auseinandersetzungen mit Waffengewalt in El Paso (Texas) und Dayton (Ohio), die möglicherweise von rechtsextremen Gedanken motiviert waren, wird die Einschränkung für den Verkauf von Waffen erneut politisch debattiert. Anscheinend werden aus der bedenklichen Situation - in den USA sind nach Einschätzungen 300 Millionen Waffen im Umlauf, kein anderes Land erlebt so viele Massaker mit Schusswaffen - immer noch die falschen Schlüsse gezogen. #BoycottWalmart: Walmart unter Beschuss So entschied die US-Warenhauskette Walmart nach den jüngsten Anschlägen, gewaltverherrlichende…
Weiterlesen
Zur Startseite