The Rolling Stones: Keith Richards kündigt neues Album an (diesmal meint er es ernst!)


von

>>> ROLLING STONE im Juni 2015 – Titelstory: The Rolling Stones – mit weltexklusiver Vinyl-Single “Wild Horses”/”Dead Flowers”

Vor wenigen Wochen starteten The Rolling Stones ihre „Zip Code Tour“ in den USA und spielen zum 44. Jubiläum von „Sticky Fingers“ (und vor allem als Werbung für die Veröffentlichung der Limited Super Deluxe Box der LP mit unveröffentlichten Songs wie „Wild Horses“ in der Akustik-Version) vermehrt Songs der einflussreichen Platte mit dem legendären und von Andy Warhol gestalteten Cover.

Das letzte Album der Rolling Stones erschien 2005

Die Zeichen verdichten sich, dass es mehr als 10 Jahre nach „A Bigger Bang“ eine neue Platte der Stones geben könnte. Zuletzt konnte man Keith Richards nicht immer ernst nehmen, wenn er in Interview neue Songs ankündigt, aber im Gespräch mit der US-Ausgabe des „ROLLING STONE“ wurde er zum ersten Mal seit Jahren sehr konkret:

„Ich denke, wir haben schon lange nicht mehr eine so gute Stimmung in der Band gehabt. Wir waren vielleicht auch noch nie so nah beieinander. Mick musste diese grausame Sache durchstehen (die Selbsttötung seiner Freundin L’Wren Scott im letzten Jahr – Anm. d. Red.) und deshalb ist die Band für ihn derzeit wirklich wichtig.“

Dann ließ der 71-Jährige die Bombe platzen, als er auf neues Material angesprochen wurde: „Lustig, dass Sie das erwähnen. Vor einer Woche, als wir gerade dabei waren, zu proben, fiel das Wort „Studio“. Ich habe dann gesagt: ‚Okay, lasst uns einfach die Zeit nehmen. Ich bin bereit!'“

 

 


Werbung

Eine wilde Achterbahnfahrt der Gefühle: 5 emotionale Momente in „The Last of Us“

„The Last of Us Part II“ ist ab jetzt für die PlayStation 4 erhältlich – hier erinnern wir an die emotionalsten Momente aus dem ersten Teil.

Mehr Infos
Bob Dylan enthüllt „Rough and Rowdy Ways”-Album-Tracklist

Am Donnerstagabend (11. Juni) veröffentlichte Bob Dylan auf seinem Instagram-Account ein Video, in dem er die Tracklist seines am 19. Juni erscheinenden Albums „Rough and Rowdy Ways“ bekannt gegeben hat. Insgesamt 10 Songs sind auf dem Longplayer vertreten, darunter die vorab veröffentlichten Singles „I Contain Multitudes“ und „Murder Most Foul“, dem 17-minütigen Epos über die Ermordung JFKs. Auch die dritte Single, „False Prophet“, hat auf dem Album Platz gefunden. 39 Alben in 79 Jahren Bob Dylan ist heutzutage nicht sonderlich aktiv in den sozialen Medien, das letzte Mal, dass er sich digital etwas ausführlicher äußerte, war, als vergangenen Monat sein…
Weiterlesen
Zur Startseite