Highlight: #AllefürsKlima: 16 Musiker(innen) und Bands, die sich aktiv für den Klimaschutz einsetzen

U2: Kurzfilm zu „Song For Someone“ – mit Woody Harrelson (Teaser)

U2 gehen für „Song For Someone“ in die Vollen: Die sehnsüchtige Ballade von ihrem letztjährigen Album „Songs Of Innocence“ soll nicht mit einem üblichen Begleitvideo aufwarten, sondern von einem aufwendigen Kurzfilm ins Szene gesetzt werden. Wie „stereogum“ berichtet, wird der Schauspieler Woody Harrelson („True Detective“) darin die Hauptrolle spielen, Regie führt Ray McKinnon („Sons Of Anarchy“).

Auch zur Story der Films lässt sich schon etwas sagen: Es geht um einen Mann, der nach Jahren im Gefängnis entlassen wird.

Der amerikanische Digital-Sender „Sundance-TV“ wird den Film am Dienstag (07. Juli 2015) um 11 Uhr Abends vor der Ausstrahlung der dritten Staffel von Rectify zeigen.

Hier den Teaser sehen:


TV-Tipp: U2 – „Experience: Live in Berlin“ am Neujahrstag 2020 auf 3sat

Das U2-Konzert vom 13. November 2018, besser bekannt als das Abschluss-Konzert der „eXPERIENCE + iNNOCENCE Tour“, wird in Teilen im TV ausgestrahlt. Den Auftritt von Bono, Edge, Larry und Adam in der Berliner Mercedes-Benz-Arena zeigt 3sat am Neujahrstag, den 01.01.2020 um 0.20 Uhr. Das berichtet u2tour.de. Also: direkt nach der Silvesterböllerei zurück in die Bude, Kiste an und los geht's. 75 Minuten des Gigs, der auch noch fürs Heimkino in voller Länge veröffentlicht werden soll, werden präsentiert. U2: Emotionale Heimkehr Das Konzert in Berlin hat eine pikante Vorgeschichte: Es war der Nachhol-Termin jenes denkwürdigen Auftritts vom September, bei dem Bono mitten…
Weiterlesen
Zur Startseite