Neue Podcast-Folge: „Die Streifenpolizei“ über die Favoriten der Oscar-Verleihung
Highlight: Zum 50. Geburtstag: 9 unvergessliche Anekdoten aus dem Leben von Dave Grohl

Video: Dave Grohl mit Guns N’Roses: „Paradise City“

In Tulsa, US-Bundesstaat Oklahoma, spielten Guns N’Roses den letzten Song ihres „Not In This Lifetime“-Sets gemeinsam mit Dave Grohl. Der Foo-Fighters-Sänger begleitete die Band am Sonntag – und umarmte die Gunners auch artig.

Das Video:

Am Donnerstag beginnt der Presale für die Konzerte von Guns N‘ Roses in Deutschland und Österreich:

Guns N‘ Roses: Live in Deutschland 2018 – die Termine

Kooperation

Guns N'Roses: Kommen bald neue „Chinese Democracy“-Songs?

Axl Rose wollte Guns N'Roses in den 2000ern zu einer modernen band umgestalten - und „Chinese Democracy“ sollte der Anfang dafür sein. Das erzählte unlängst Tom Zutaut, einst ein hohes Tier beim Label Geffen Records, in einem Interview mit Billboard. Demnach sein „Chinese Democracy“ tatsächlich als riesiges Ding geplant gewesen, um genau zu sein sogar als Trilogie. Doch im Grunde war der Aufnahmeprozess eigentlich nur ein Ax-Rose-Ding. „Wäre es als Axl-Rose-Soloalbum herausgekommen, hätten wir wahrscheinlich mehrere Millionen Platten verkauft“, so Zutat. „Aber Axl war damals noch nicht bereit dafür, als wir im Studio saßen und ich ihm das so vorschlug.…
Weiterlesen
Zur Startseite