Video: Elvis Costello singt mit den Strokes in New York


von

Es wurde schon gewitzelt in der Redaktion: „Schon gehört – die Strokes hatten am Freitag endlich mal einen gescheiten Sänger.“ Tja, da gehen die Meinungen natürlich auseinander. Sensationell war es dennoch, als Elvis Costello die Strokes inmitten ihrer Zugabe samt Gitarre unterstützte und große Teile des Songs „Taken For A Fool“ sang. Da sah man dann auch den sonst so coolen Julian Casablancas gerührt und sich geradezu unterwürfig bedankend. Die amerikanischen Kollegen hatten Jemanden in der ersten Reihe stehen. Hier die Aufnahme: