Von schielenden Herzen und „Songs to Play“ – Die Alben der Woche vom 18. September 2015



Neil Young verlässt Facebook wegen „Verbreitung von Falschinformationen“

Neil Young nimmt Abschied von Facebook zu verlassen, weil ihm der Laden zu „rechts“ sei. Unabhängig davon hatte die Social-Media-Website erst kürzlich deutlich gemacht, dass sie politische Anzeigen nicht entfernen wird, unabhängig davon, ob die von ihnen präsentierten Fakten wahr sind. Der 74-Jährige dachte über seinen Schritt schon seit einiger Zeit nach und wog in einem Beitrag im eigenen „Neil-Young- Archiv“ seine widersprüchlichen Gefühle ab: „FB gibt dir mehr, als du willst, und es ist nicht alles gut. Vieles davon ist sehr schlechte Fehlinformation über politische Kampagnen und Anzeigen, die völlige Unwahrheiten sind.“ Der Sänger erklärte weiter: „Wenn wir Facebook…
Weiterlesen
Zur Startseite