Spezial-Abo

„Wetten, dass..?“: Jubiläumssendung wird verschoben


Die für den 7. November 2020 geplante Sonderausgabe von „Wetten, dass..?“ mit Thomas Gottschalk wird nicht stattfinden.

Das gab der Moderator eher beiläufig in seiner Geburtstagsshow bekannt, die am Sonntag (17. Mai) im ZDF lief. (Im Anschluss lief allerdings ein anscheinend nicht mehr zu verhindernder Teaser für die Jubiläumsausgabe 2020.)

Fehlende Vorbereitungszeit für Wetten

Stattdessen wird das einmalige Special erst im kommenden Jahr laufen. ZDF-Showchef Oliver Heidmann begründet die Maßnahme in einem Statement mit den aktuellen Produktionsbedingungen während der Corona-Krise:

„‚Wetten, dass..?‘ ist eine Show, die von der einzigartigen Atmosphäre einer großen, vollbesetzten Halle lebt. Das kann im Moment leider nicht seriös geplant werden. Der zweite Grund ist die fehlende Vorbereitungszeit für die oft skurrilen und aufwändigen Wetten. Hier braucht es häufig große Menschenmassen, die viele Monate für eine Kraft- oder Geschicklichkeitswette üben. Auch das ist zurzeit leider nicht möglich.“


10 Dinge über Guns N' Roses, die Sie garantiert noch nicht wussten

Die Hard-Rock-Band Guns N' Roses formierte sich im März 1985, nachdem sich die Mitglieder aus zwei anderen Bands, nämlich Hollywood Rose und L. A.-Guns zusammengetan hatten. Ihr Name ist eine Zusammensetzung aus den vorherigen Bandnamen. Zur Diskussion standen übrigens so unglaubliche Namen, wie AIDS und Heads of Amazon. Die Gründungsmitglieder der Band sind Rob Gardner, Izzy Stradlin, Axl Rose, Tracii Guns und Ole Beich. Allerdings blieb es nicht lange dabei. Schon nach der ersten Show Ende März wurde Beich gefeuert und durch den Bassisten Duff McKagan ersetzt. Aber auch Guns und Gardner verließen relativ schnell die Band; Bei Guns soll der…
Weiterlesen
Zur Startseite