Spezial-Abo

Willanders Album des Monats: Nikki Lane – „Highway Queen“

ROLLING-STONE-Redakteur Arne Willander kürt sein Album des Monats März: Nikki Lane mit „Highway Queen“.

Krachlederner Outlaw-Country einer Südstaaten-Schönheit, die einst im Kirchenchor begann:

Nikki Lane

Nicole Lane Frady alias Nikki Lane legte mit „Highway Queen“ am 17. Februar ihr drittes Album vor: Die Country-Sängerin orientiert sich auch auf dieser Platte grandios an ihren Vorbildern aus dem Outlaw Country und Dirty Blues, wie Waylon Jennings und Loretta Lynn. „Highway Queen“ hat die 34-Jährige mit Co-Produzent Jonathan Taylor eingespielt.

ROLLING STONE präsentiert die sechs Konzerte, die Nikki Lane im Mai und Juni 2017 in Deutschland gibt.

Live 2017:

25.05. Köln, Blue Shell
28.05. München, Orangehouse
29.05. Frankfurt, Nachtleben
30.05. Stuttgart, Goldmarks
12.06. Berlin, Privatclub
13.06. Hamburg, Prinzenbar
Infos: www.prknet.de


Katerfrühstück: 20 Hangover-Songs

Weiterlesen
Zur Startseite