aktuelle Podcast-Folge:

Willanders Album des Monats: Nikki Lane – „Highway Queen“

ROLLING-STONE-Redakteur Arne Willander kürt sein Album des Monats März: Nikki Lane mit „Highway Queen“.

Krachlederner Outlaw-Country einer Südstaaten-Schönheit, die einst im Kirchenchor begann:

Nikki Lane

Nicole Lane Frady alias Nikki Lane legte mit „Highway Queen“ am 17. Februar ihr drittes Album vor: Die Country-Sängerin orientiert sich auch auf dieser Platte grandios an ihren Vorbildern aus dem Outlaw Country und Dirty Blues, wie Waylon Jennings und Loretta Lynn. „Highway Queen“ hat die 34-Jährige mit Co-Produzent Jonathan Taylor eingespielt.

ROLLING STONE präsentiert die sechs Konzerte, die Nikki Lane im Mai und Juni 2017 in Deutschland gibt.

Live 2017:

25.05. Köln, Blue Shell
28.05. München, Orangehouse
29.05. Frankfurt, Nachtleben
30.05. Stuttgart, Goldmarks
12.06. Berlin, Privatclub
13.06. Hamburg, Prinzenbar
Infos: www.prknet.de

Werbung

Jetzt in die Zukunft starten mit den neuen MagentaMobil Tarifen

Ab sofort inklusive 5G*. Jetzt in die Zukunft starten!

Mehr Infos

Des Meisters Playlist: Dies sind Karl Lagerfelds Lieblingslieder

Baptiste, Choupette und iPods – drei Dinge, auf die Karl Lagerfeld nicht verzichten konnte. Letztere sammelte der am Dienstag (19. Februar 2019) verstorbene Modeschöpfer in Mengen. Angeblich besaß er 70 iPods mit über 60.000 Songs. Als Lagerfeld der „Vogue“-Chefredakteurin Christiane Arp nach einem Interview einen seiner geliebten Apple-Player schenkte, offenbarte sich eine musikologische Schatztruhe. Bereits 2006 hatte Lagerfeld in Zusammenarbeit mit „Vogue“ ein Doppelalbum mit seinen Lieblings-Tracks herausbringen lassen. Darunter Songs von LCD Soundystem, The Pipettes oder Black Mountain. „Ich analysiere nicht, wie Musik auf mich wirkt, aber sie trägt einen und treibt einen zugleich zu Neuem an“, begründete der…
Weiterlesen
Zur Startseite