Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Share
Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Whatsapp
  • Email
Search
Top-Themen

Record-Store-Day 2013: Die schönsten Sondereditionen

Kommentieren
0
Email
Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

Am 20. April ist Record-Store-Day, ein „Feiertag“, der weltweit unabhängige Plattenladen feiern und die Aufmerksamkeit auf die zum Teil recht prekäre Lage vieler dieser Geschäfte richten soll.

Eine große Anzahl etablierter Musiker wird an diesem besonderen Tag mit Special-Editions, Goodies, Gimmicks und sonstigen – die Haptik und Optik des Musik-Konsums betonenden – Veröffentlichungen die Plattenläden und deren Kunden beglücken. Mit von der Partie sind dieses Jahr Brian Eno, R.E.M., MGMT und viele viele mehr.

In unserer Galerie haben wir für euch eine kleine Vorauswahl der Kostbarkeiten getroffen, die man am 20. April beim Plattenhändler seiner Wahl erwerben kann.

Und hier noch einmal das schöne Video, welches den diesjährigen Record-Store-Day-Schutzpatron Jack White beim Besichtigen einer Vinyl-Produktionsstätte zeigt:

Kommentieren
0
Email

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel
  • Daniel Norgren: Ein Luchs aus der schwedischen Prärie

    Sein Blues klingt, wie Mondschein-Schnaps schmecken würde, seine Inspiration ist ein schwedischer Luchs. Letztes Jahr hat er im Vorprogramm von The Tallest Man Alive gespielt, jetzt ist er auf Solo-Tour, das Album „Buck“ ist im März erschienen. Wir haben Daniel Norgren zum Interview getroffen und im Berliner Café Frollein Langner eine Session aufgenommen – dabei spielt er Gitarre und Schlagzeug gleichzeitig und zeigt uns, dass es auch in Schweden eine Prärie geben muss.

Weiterlesen
Kommentar schreiben