Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Share
Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Whatsapp
  • Email
Search
Top-Themen

Jake Bugg Saffron

Universal

Kommentieren
0
Email
Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von
Jake Bugg
Caption
Foto: Universal

Jake Bugg gilt in Großbritannien schon des Längeren nicht mehr als Geheimtipp. Als gerade einmal 18-jähriger spielte er bereits im Vorprogramm bei eben jener Top Secret Show der Stone Roses im Londoner Village Underground oder bei der US- und Europatour von Noel Gallagher.

Dem ist auch die Aussage anzulasten, Jake Bugg höre sich an wie “Bob Dylan, der auf die Artic Monkeys trifft”. Andere laden ihm die Zukunft der Musikgeschichte auf die Schultern. Dass diese Beschreibung wirklich zutrifft, kann man bestens in dem Song “Saffron” überprüfen, den es heute zum freien Download gibt. Der 18-jährige vereint hier drauflos marschierenden Gitarren-Pop und traditionsbewussten Folk und besingt das mit simplen Textschemata.

Angefangen hat das Alles übrigens ganz harmlos, als der sich Musiker im Kindesalter eine Folge der Simpsons ansah (solange kann das ja nicht her sein), in welcher der Song “Vincent” von Don McLean gespielt wurde. Der Wunsch, diesen Track selbst auf Gitarre interpretieren zu können, führte dann zu der viel versprechenden Karriere.

Da sage noch einer, diese Serie wäre Schwachsinn. Das selbstbetitelte Debüt gibt es in Deutschland ab dem 25. Januar 2013 zu kaufen.

>>>> zum Download (Den Song gibt es auf der Homepage zum Preis einer E-Mail-Adresse)

Kommentieren
0
Email

Nächster Artikel

  • The Avett Brothers
    The Avett Brothers The Carpenter

    Jake Bugg gilt in Großbritannien schon des Längeren nicht mehr als Geheimtipp. Als gerade einmal 18-jähriger spielte er bereits im Vorprogramm bei eben jener Top Secret Show der Stone Roses im Londoner Village Underground oder bei der US- und Europatour von Noel Gallagher. Dem ist auch die Aussage anzulasten, Jake Bugg höre sich an wie […]

Vorheriger Artikel
  • Saint Anthonsy's Fire
    The Great Grandfathers Hysterics

    Jake Bugg gilt in Großbritannien schon des Längeren nicht mehr als Geheimtipp. Als gerade einmal 18-jähriger spielte er bereits im Vorprogramm bei eben jener Top Secret Show der Stone Roses im Londoner Village Underground oder bei der US- und Europatour von Noel Gallagher. Dem ist auch die Aussage anzulasten, Jake Bugg höre sich an wie […]

Weiterlesen
Kommentar schreiben