ABBA mit „Chiquitita“ auf TikTok: Benny Andersson spielt Songs wieder live!


von

Seit Ende 2017 ist das große ABBA-Comeback angekündigt – doch jetzt scheint es tatsächlich in den Startlöchern zu stehen. So wurde für Donnerstag Abend (02. September) um 18:45 Uhr ein ominöses Livestream-Event auf YouTube angekündigt. Was genau dort verkündet wird, weiß allerdings noch niemand so genau… Ein weiterer Hinweis darauf, dass ABBA mit neuer Musik zurückkehrt, ist der neue TikTok-Kanal der schwedischen Popgruppe, der erst vor drei Tagen ins Leben gerufen wurde.

Bereitet sich die Band wieder darauf vor, ABBA-Songs live zu spielen?

Auf dem Account sieht man bisher eine Mischung von Ausschnitten aus alten Liveauftritten, Musikvideos und neuen Aufnahmen, die Björn Ulvaeus und Benny Andersson im Studio zeigen. Doch ein Video sticht dabei besonders hervor: In einem kurzen Clip, der am Mittwoch (01. September) auf dem TikTok-Channel hochgeladen wurde, sitzt Andersson am Klavier und spielt den ABBA-Hit „Chiquitita“ – ein Hinweis darauf, dass sich die Gruppe wieder darauf vorbereitet, ABBA-Songs live zu spielen? Schließlich war vor einiger Zeit auch von einer Hologramm-Tournee die Rede, welche die Pop-Band plane.

@abba##ABBA ##chiquititachallenge♬ Chiquitita – ABBA

ABBA haben sich nie offiziell als Band getrennt, sondern sich lediglich seit knapp 40 Jahren aus dem Showgeschäft zurückgezogen. Diese Pause könnte nun vorbei sein. Schon länger heißt es, dass die schwedische Gruppe an neuer Musik arbeite – jedoch gab es bislang keine konkreten Termine oder Ankündigungen von Agneta Fältskog, Anni-Frid Lyngstad, Björn Ulvaeus und Benny Andersson. Dies könnte sich aber schon heute Abend (02.09.2021) um 18.45 Uhr ändern. Für diese Zeit ist ein Livestream-Event auf YouTube angekündigt.

Schon jetzt warten ABBA-Fans gespannt auf den Beginn und tauschen sich auf der Seite der Videoplattform in der Chatfunktion aus. Die britische Zeitung „The Sun“ berichtete bereits Ende August, dass in dieser Woche die Veröffentlichung neuer Songs bevorstehe.